"Gaza 2010; Berichte - Expertisen - Einschätzungen: Ein Jahr nach dem israelischen Angriff auf den Gazastreifen".

Einladung zur Veranstaltung

Wien (OTS) - Ein Jahr nach dem israelischen Großangriff ist der Gazastreifen aus den Nachrichten verschwunden. Wie ist die Situation im Gazastreifen ein Jahr nach den israelischen Angriffen, bald vier Jahre nach dem unerklärten, politischen und wirtschaftlichen Embargo?

ReferentInnen:

  • Prof. Dr. Helga Baumgarten - Autorin, Professorin für Politikwissenschaft, Universität Birzeit/Ramallah
  • Mag. Hadeel Ghazzawi - Ernährungswissenschafterin Universität Wien
  • MSP Pauline McNeill - Abgeordnete des Schottischen Parlaments -Labour Party
  • Dr. Muneer Deeb - Vorsitzender PalMed Deutschland, Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- u Thoraxchirurgie im Klinikum Kassel
  • Erwin Lanc - Bundesminister a.D., Ehrenpräsident des International Institute for Peace, Wien
  • Liveschaltung, Interviews und Videobotschaften aus dem Gazastreifen und dem Westjordanland (u.a. mit Dr. Maryam Saleh -Abgeordnete zum Palästinensischen Legislativrat)

Nähere Infos zur Podiumsdiskussion:
http://www.dar-al-janub.net/Gaza2010

Veranstalter:
Verein für antirassistische und friedenspolitische Initiative, Koordinationsforum zur Unterstützung Palästinas in Kooperation mit der Gesellschaft für Österreichisch-Arabische Beziehungen

"Gaza 2010; Berichte - Expertisen - Einschätzungen: Ein Jahr nach dem
israelischen Angriff auf den Gazastreifen".


Datum: 16.1.2010, um 17:00 Uhr

Ort:
Albert-Schweitzer-Haus
Schwarzspanierstraße 13, 1090 Wien

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4948

Rückfragen & Kontakt:

Oliver Hashemizadeh
Tel.: 0664 3340368, E-Mail: presse@dar-al-janub.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003