BZÖ zu Scheuch: Geheime Urabstimmung unter allen Mitgliedern jederzeit möglich!

Klagenfurt/Wien (OTS) - Zu den heutigen unrichtigen Aussagen des
Uwe Scheuch stellt das BZÖ klar und richtig: "Eine demokratische, geheime Urabstimmung unter allen Mitglieder am Landesparteitag ist jederzeit möglich. Nämlich dadurch, indem am Landesparteitag eine Geschäftsordnung für den Landesparteitag vorgelegt und beschlossen wird, die inhaltlich besagt, dass alle Mitglieder und nicht ausschließlich Delegierte stimmberechtigt sein sollen. Ein solcher Geschäftsordnungsbeschluss ist statutarisch jederzeit möglich und das BZÖ selbst ist der beste Beweis für die praktische Umsetzung. Denn bei BZÖ-Parteitagen sind auf Basis solcher Geschäftsordnungsbeschlüsse stets alle Mitglieder stimmberechtigt."

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4527

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0006