Alles neu im Parkhotel Pörtschach

Generalsanierung Westseite - Neugestaltung von 80 Gästezimmern - Neue Saison mit neuem Direktor

Pörtschach (TP/OTS) - Das Parkhotel Pörtschach eröffnet die neue Sommer-Saison 2010 in neuem Glanz. Derzeit werden 80 Zimmer komplett saniert und neu gestaltet. Alle Gästezimmer erhalten neue Badezimmer und Panorama-Fenster für einen Blick über den ganzen Wörthersee. Die energie- und wärmetechnische Generalsanierung der an der Westseite gelegenen Zimmer ermöglicht in Zukunft eine Saisonverlängerung. Insgesamt investiert der Eigentümer, die List Group of Companies, mehr als fünf Mio. Euro in die Renovierung.

Das "neue" Haus eröffnet unter neuer Führung Ende April 2010. Der langjährige Direktor, Raimund Stani, der vor 26 Jahren im Parkhotel Pörtschach als Restaurant-Chef begonnen und das Haus die letzten sieben Jahre erfolgreich geführt hatte, zieht sich aus gesundheitlichen Gründen auf sein Werbeunternehmen zurück. Für das neu sanierte Haus steht bereits ein neuer Direktor unter Vertrag.

Das 4-Sternhotel am Wörthersee

Das Parkhotel Pörtschach wurde 1963 errichtet. Es liegt inmitten eines 40 000 m2 großen Parks, auf einer "Halbinsel" des Wörthersees. Neben einem eigenen Badestrand stehen den Gästen ein Wellness-Bereich, Fitnesscenter, Tennisplätze, ein Putting Green, ein Fahrradverleih, eine Vinothek sowie ein Kindergarten zur Verfügung. Das Parkhotel Pörtschach verfügt über 195 Zimmer, von denen nun 80 generalsaniert werden.

Das Parkhotel Pörtschach ist seit seinem Bestehen immer wieder Tagungsort für Veranstaltungen, wie etwa 1998 die EU-Tagung.
Seit 1993 ist es auch Austragungsort des Internationalen Johannes Brahms Wettbewerbs, der alljährlich Ende August/Anfang September stattfindet. (http://www.brahmscompetition.org)

List Group of Companies

Das Parkhotel Pörtschach steht im Eigentum der List Group of Companies, die ihren Sitz in Wien hat. Sie führt Hotels und erbringt Immobilien-Dienstleistungen im In- und Ausland. Außerdem ist sie ein führender Errichter, Eigentümer und Betreiber von Parkgaragen. Einmal jährlich vergibt sie für Beiträge zur Lösung innerstädtischer Verkehrs- und Parkprobleme den mit 5.000 Euro dotierten List-Preis (Details zum List-Preis: http://www.list.co.at/Förderungspreis).

Weitere Fotos aus dem Baujournal unter:
http://www.tourismuspresse.at/redirect.php?parkhotel

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/10838

Rückfragen & Kontakt:

Bauer PR GmbH
Aslangasse 93, 1190 Wien
Tel.: +43 (0)1 320 95 45
Fax: +43 (0)1 320 95 45 - 12
public.relations@viktorbauer.com
http://www.viktorbauer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001