OGM-Umfrage für FORMAT: Nur 18 Prozent der Österreicher hätten für einen Beamten-Streik Verständnis

78 Prozent sind gegen einen Streik, auch wenn die Gehaltsverhandlungen scheitern.

Wien (OTS) - Die Beamten dürfen auf wenig Unterstützung hoffen, sollten sie sich zu einem Streik entschließen. "Trotz der vielen Streiks im letzten Jahr haben die Österreicher prinzipiell nicht viel Verständnis für diese Arbeitskampfmaßnahme", erklärt OGM-Expertin Karin Cvrtila. Handelt es sich bei den Streikenden um Beamte, wird das Verständnis der Bevölkerung gleich noch geringer: Sollten die Gehaltsverhandlungen mit der Regierung scheitern und die Beamten zu Streiks aufrufen, hätten sie nur 18 Prozent der Österreicher hinter sich.

Die Umfrage im Detail:

Angenommen, die Gehaltsverhandlungen scheitern: Hätten Sie Verständnis für einen Streik der Beamten?

18 Prozent hätten Verständnis
78 Prozent hätten kein Verständnis
4 Prozent wollen keine Angabe machen

Telefonische Befragung von 500 Österreicher ab 16 Jahren Schwankungsbreite: +/- 4,5 Prozent

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis:
FORMAT
Tel.: 01/217 55-4161

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMT0001