Wehsely/Frauenberger/Keszler/Beck/Schmied hissen Red Ribbon

Wien (OTS) - Das Wiener Rathaus wird auch dieses Jahr wieder ab
27. November im Zeichen des Welt-Aids-Tages stehen, der am 1. Dezember begangen wird. Der Welt-Aids-Tag markiert in diesem Jahr in Österreich einen besonderen Moment des Umgangs mit der Epidemie, da sich Wien als Gastgeber auf die XVIII. Internationale AIDS Konferenz (AIDS 2010) vorbereitet, die vom 18. bis 23. Juli tagen wird.

Die für Antidiskriminierung zuständige Wiener Stadträtin Sandra Frauenberger und Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely, Aids Life-Obmann Gery Keszler, Aids Hilfe Wien-Obmann Dennis Beck, Brigitte Schmied, Präsidentin der Österreichischen Aidsgesellschaft, sowie Gela Schwarz und Wolfgang Wilhelm von der Wiener Antidiskriminierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen (WASt) werden am Freitag, 27. November, ein Red Ribbon als sichtbares Symbol der Solidarität der Stadt Wien mit allen von HIV und AIDS Betroffenen am Rathaus anbringen. Die VertreterInnen der Medien sind zu diesem Termin herzlich eingeladen, für Film- und Fotogelegenheiten ist gesorgt. (Schluss) me/lac

Wehsely/Frauenberger/Keszler/Beck/Schmied hissen Red Ribbon

Datum: 27.11.2009, um 10:00 Uhr

Ort:
Rathaus Wien
Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Eipeldauer
Mediensprecher StRin Mag.a Sonja Wehsely
Telefon: 01 4000-81231
Fax: 01 4000-99-81 231
Mobil: 0676 8118 69522
E-Mail: michael.eipeldauer@wien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Marianne Lackner
Mediensprecherin StRin Sandra Frauenberger
Telefon: 01 4000-81853
E-Mail: marianne.lackner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009