SP-Deutsch: Wiener Oppositionsparteien verhöhnen die Bevölkerung!

Wien (OTS/SPW) - "Schämen Sie sich!", übte der Wiener SPÖ-Landesparteisekretär, LAbg. Christian Deutsch am Montag harsche Kritik an VP-Walter, FP-Jenewein und Vassilakou von den Grünen. "Die heutigen Aussagen zur angekündigten Volksbefragung in Wien entlarven das wahre Gesicht der Wiener Oppositionsparteien. Die Einbindung der Bevölkerung in Zukunftsfragen als Schmäh, Trick bzw. Alibiaktion zu bezeichnen, beweist einmal mehr, dass es der Wiener ÖVP, FPÖ und den Grünen nicht um die Interessen der Wienerinnen und Wiener geht", betonte Deutsch. "Dass sie sich mittlerweile sogar über das Einbeziehen der Bevölkerung in Entscheidungsprozesse lustig machen und damit jene verhöhnen, ist skandalös", stellte der Landesparteisekretär fest.****

"Die Wiener SPÖ nimmt Partizipation im Gegensatz zu ÖVP, FPÖ und Grüne ernst, initiiert eine Volksbefragung und bezieht die Wienerinnen und Wiener damit aktiv in die Gestaltung der Stadt ein", betonte Deutsch abschließend. (Schluss) ah

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0003