Bezirkstag der offenen Tür und Infotag an der FH Campus Wien

Wien (OTS) - Die FH Campus Wien eröffnet vom 20. bis 27. November das modernste Fachhochschulgebäude Österreichs beim Verteilerkreis, Favoritenstraße 226. Studierende zeigen in der Eröffnungswoche die Highlights des neuen FH-Gebäudes. Neben zahlreichen Veranstaltungen lädt die FH Campus Wien am 26. November zum Bezirkstag der offenen Tür und am 27. November zum ersten gemeinsamen Infotag aller Studiengänge. Actionpoints, Kurzfilme, Gewinnspiel, Internationales Cafe, Fotoausstellung, Infovorträge, Workshops und vieles mehr stehen auf dem Programm. Freitagnachmittag ist speziell auf interessierte Berufstätige ausgerichtet - mit Master-Schwerpunkt. Im Rahmen von Campus LIFE diskutieren an diesem Tag um 14.00 Uhr VertreterInnen der TU Wien, FH Campus Wien, Österreichischen Fachhochschul-Konferenz, ÖH und Studierendenanwaltschaft über die Frage "FH und UNI - ein offenes System? Mehr auf www.fh-opening.at

26. November: Bezirkstag der offenen Tür für Interessierte

Rund um die feierliche Begrüßung durch die Bezirksvorstehung zeigen Studierende die Highlights des neuen Fachhochschulgebäudes. Neben Hausführungen erfahren BesucherInnen mehr über ihre Gesundheit - von Entspannung bis Osteoporoseprophylaxe. Ein Gewinnspiel verspricht drei Wochenendtrips für je 2 Personen in eine von mehreren europäischen Städten. Mensa und Cafeteria warten mit günstigen Angeboten. Eine Fotoausstellung zeigt, woher die Studiengänge kommen und wie sich mit ihnen die FH Campus Wien innerhalb weniger Jahre -seit 2001- zur größten Wiener FH und eine der größten Fachhochschulen österreichweit entwickeln konnte.
Zeit: 26. November, 9.00 bis 16.00 Uhr

27. November: Infotag für zukünftige Studierende

SchülerInnen, ganze Schulklassen oder Berufstätige, die sich für ein Studium interessieren, sind eingeladen, am 27. November zum ersten gemeinsamen Infotag der rund 40 Bachelor-, Masterstudiengänge und Masterlehrgänge zu kommen. Neben Tipps, Kurzfilmen & Infovorträgen rund ums Studium werden "Labor live - Workshops zum Mitmachen", Actions Points mit "Technik zum Angreifen" und "Gesundheit erleben" angeboten. Was bei einer Stimmfeldmessung passiert, wie aus Wasser Energie gewonnen wird oder wie das Berufsfeld einer BautechnikerIn aussieht, das und vieles mehr erfahren Interessierte vor Ort.
Zeit: 27. November, 9.00 bis 20.00 Uhr

Campus LIFE: "FH und UNI - ein offenes System?"

Die erste Campus LIFE Veranstaltung am 27. November widmet sich dem aktuellen Thema "Bachelor - Master - Doktorat/PhD". Das dreistufige Studiensystem bringt immer wieder einen Wechsel von einer FH zur anderen, von der FH an die Uni oder umgekehrt mit sich. Damit sind in der Realität noch oft Schwierigkeiten für Studierende verbunden. An der von Sibylle Hamann moderierten Podiumsdiskussion nehmen teil:

> Mag. Dr. Josef Bakic, Lehrender Soziale Arbeit, FH Campus Wien, Universität Wien > DI Dr. Walter Ehrlich-Schupita, Vizedekan Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, Technische Universität Wien > Mag. Kurt Koleznik, Generalsekretär, Österreichische Fachhochschul-Konferenz > Dr. Josef Leidenfrost, Studierendenanwalt, Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung > Priv. Doz.in Dr.in Tanja Stamm, PhD, MSc, MBA, Masterlehrgangsleiterin Ergotherapie > Thomas Wallerberger, Stv. ÖH-Vorsitzender und Studierender Soziale Arbeit, FH Campus Wien

Zeit: 27. November, 14.00 bis 16.00 Uhr
anschließend Campus LOUNGE mit Life Band Phoenics

Mit freundlicher Unterstützung unserer SponsorInnen IMMORENT, Raiffeisen-Leasing, UniCredit Leasing (Austria) GmbH, Wiener Krankenanstaltenverbund, STRABAG AG, Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr AG, Siemens Gebäudemanagement & -Services G.m.b.H. und in Kooperation mit dem Hanssonzentrum

FH Campus Wien

Die FH Campus Wien besteht in der heutigen Form seit 2002 und erhielt den Status "Fachhochschule" im Sommer 2004. Mit rund 3.400 Studierenden ist die FH Campus Wien die größte FH in Wien und eine der größten Fachhochschulen österreichweit. In den Departments "Applied Life Sciences ", "Technik", "Bautechnik", "Gesundheit" und "Soziales" steht den Studierenden ein Angebot an rund 40 Bachelor-und Masterstudiengängen sowie Masterlehrgängen zur Auswahl. Die FH Campus Wien arbeitet insbesondere mit der Universität Wien, der Universität für Bodenkultur, der Veterinärmedizinischen Universität Wien und der Technischen Universität Wien zusammen. Die Gesundheits-Studiengänge werden in Kooperation mit dem Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) geführt. "Public Management" wurde in Kooperation mit dem Bundeskanzleramt, "Tax Management" mit dem Bundesministerium für Finanzen entwickelt. Zahlreiche F&E-Projekte der Studiengänge und externe Auftragsforschung werden über eigene Forschungsgesellschaften abgewickelt. Die FH Campus Wien ist mit Unternehmen, Organisationen und öffentlichen Einrichtungen ebenso vernetzt wie mit PartnerInnen-Schulen aus BHS und AHS.

Rückfragen & Kontakt:

Unternehmenskommunikation
Mag.a Sonja Wallner
Favoritenstraße 226, 1100 Wien
T: +43 1 606 68 77 -6403
sonja.wallner@fh-campuswien.ac.at
www.fh-campuswien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FHC0001