Schließung der Wiener Privatvolksschule der Piaristen St. Thekla in Wien-Wieden - SPERRFRIST heute, 11.00 Uhr

Voraussichtlich vom 9. November 2009 bis 13. November 2009 auf Grund vermehrter Fälle der H1N1 - Grippe unter Schülerinnen und Schüler.

Wien (OTS) - Die Wiener Privatvolksschule der Piaristen St. Thekla in Wien-Wieden wird am Montag, dem 9. November 2009, im Sinne des Epidemiegesetzes vorläufig geschlossen. Die Sperre wird voraussichtlich bis Freitag, 13. November 2009, dauern.

Direktion und Schulerhalter sehen sich zu dieser Vorsichtsmaßnahme veranlasst, weil seit Donnerstag, 5. November 2009, mehrere Fälle der H1N1-Grippe unter Schülerinnen und Schülern virologisch bestätigt wurden. Die Eltern wurden in einem Brief der Schulleiterin Anna Draskovits wie folgt informiert.

Lieber Obmann, liebe Elternvertreterinnen und Elternvertreter!

Da Frau Direktor Draskovits am Freitag, dem 6. 11. 2009 um ca. 15 Uhr, darüber informiert wurde, dass der H1N1 Virus bei einem der erkrankten Kinder eindeutig nachgewiesen wurde und da sich die Zahl der erkrankten Kinder mit Verdacht auf Influenza A / H1N1 im Laufe des Tages deutlich erhöhte, hat sie mit Zustimmung des Schulerhalters die Sperre der Schule von 9. 11. bis 13. 11. 2009 beschlossen.

Frau Direktor Draskovits hat diese Entscheidung nach Rücksprache mit einem namhaften Virologen und mit großem Verantwortungsbewusstsein zugunsten der Kinder getroffen. Durch die vorübergehende Schließung der Schule kann davon ausgegangen werden, dass der Kreislauf der Neuerkrankungen unterbrochen wird.

Alle Eltern werden dringend um eine telefonische Meldung bei einer Erkrankung ihres Kindes - auch während die Schule geschlossen ist - gebeten, damit der Verlauf beobachtet werden kann.

Ich danke Ihnen, liebe Elternvertreterinnen und Elternvertreter, von ganzem Herzen für die großartige Unterstützung, die ich erfahren darf und bitte Sie, auch zur Beruhigung der Eltern beizutragen. Es besteht kein Grund zur Panik, dennoch aber Grund zur Vorsicht.
Alle erkrankten Kinder sind gut versorgt und am Weg der Besserung.

Rückfragen & Kontakt:

VDn Anna Draskovits
Leiterin der Piaristenvolksschule des 4. Bezirks
E-mail: a.draskovits@piaristen.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001