Photovoltaik: Energetica fördert abgelehnte KLI.EN-Einreicher

Erstmals fördern österreichische Unternehmen Solarstrom mit bis zu 2.000 Euro pro kW installierter Photovoltaik-Leistung

Wien (OTS) - Bis zum 20. Dezember 2009 können alle Antragsteller, die bei der heurigen KLI.EN-Förderaktion leer ausgingen, die "Energetica Solarstromförderung 2009" ansuchen.

Energetica Energietechnik GmbH hat gemeinsam mit HILTI Austria Gesellschaft m.b.H., der Alpen Adria Naturstrom Vertrieb GmbH und Raiffeisen eine Förderung von bis zu 2.000 Euro pro Kilowatt installierter Photovoltaik Leistung initiiert. Förderanträge und Förderrichtlinien sind auf der Website www.energetica-pv.com abrufbar und können bis 20.12.2009 auf dem Postweg eingereicht werden.

Zum Hintergrund: 2009 wurden 5.995 von insgesamt 9.768 Förderansuchen an den Klima- und Energiefonds (KLI.EN) zur Förderung der Errichtung einer Solarstromanlage abgelehnt. Lediglich 1.563 Antragsteller erhielten eine Förderzusage.

Das Förderpaket

Das Standard-Leistungspaket wird in drei verschiedenen Leistungsgrößen mit 3,6 kW, 5,4 kW oder 10,8 kW angeboten, die für jedes Flachdach bzw. Schrägdach mit Südausrichtung (+/- 45 Grad Abweichung) geeignet sind. Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit zur individuellen Anpassung. Die eingesetzten Energetica-Solarstrommodule sind österreichischer Herkunft. Für die Dachmontage werden Komponenten von HILTI Austria Gesellschaft m.b.H. eingesetzt. Die Alpen Adria Naturstrom Vertrieb GmbH bietet einen Einspeisetarif für den produzierten Überschuss-Strom von bis zu 10 Cent an. Raiffeisen berät bei Finanzierungsbedarf.

Nähere Informationen:
www.energetica-pv.com/News/Bares Geld für saubere Energie

Energetica Energietechnik GmbH

Energetica wurde 1995 von Ing. Renè Battistutti gegründet. Seit 2004 produziert Energetica am Standort Klagenfurt in Kärnten Solarstrommodule auf höchstem Qualitäts- und Leistungsniveau. Das europaweit engagierte Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und ist in Österreich, Deutschland, Griechenland, Italien, Frankreich, Tschechien, Spanien und Slowenien tätig.

Weitere Fotos sowie Photovoltaik-Produkte und schematische Darstellungen zum honorarfreien Abdruck finden Sie unter:
www.energetica-pv.com/Presse/Download

Rückfragen & Kontakt:

Energetica Energietechnik GmbH
Adi-Dassler-Gasse 6, 9073 Klagenfurt-Viktring
Telefon: +43 (0) 463 22 500 - 0
Fax: + 43 (0) 463 22 500 - 22

Ing. René Battistutti - E-mail: office@energetica-pv.com

MMag. Astrid Khokhar - Mobil: +43 (0) 664 180 27 00
E-mail: a.khokhar@energetica-pv.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ENP0001