Neue Kontaktdaten für Journalisten bei den Wiener Linien

Umstrukturierung im Kommunikationsbereich

Wien (OTS) - Mit dem heutigen 2. November 2009 wird der Kommunikationsbereich der Wiener Linien völlig neu strukturiert. Leiter der neu geschaffenen, direkt bei der Geschäftsführung angesiedelten Kommunikationsabteilung ist Answer Lang, der sich in einem Hearing durch externe Personalberater als hervorragend geeigneter Kommunikationsexperte empfohlen hat. Zuletzt war Lang als Pressesprecher von Verteidigungsminister Norbert Darabos tätig.

Wie bereits in den vergangnen Monaten wird auch Michael Zentner weiterhin als Pressesprecher der Wiener Linien tätig sein. Zentner arbeitet seit über drei Jahre im Kommunikationsbereich bei den Wiener Linien.

Der Vorgänger von Zentner als Pressesprecher, Johann Ehrengruber, wird innerhalb der neuen Kommunikationsabteilung den Bereich der internen Kommunikation neu gestalten und leiten.

Wiener Linien Geschäftsführer DI Dr. Michael Lichtenegger ist erfreut über die Verstärkung im Kommunikationsbereich: "Die Wiener Linien sind für die Wienerinnen und Wiener die Mobilitätslösung Nummer eins. So werden in Wien U-Bahn, Bim und Bus deutlich häufiger genützt als das eigene private Auto und das bei sehr positiven Kundenzufriedenheitswerten. Daher sind die Themen öffentliche Mobilität und Wiener Linien für die Wienerinnen und Wiener auch von außergewöhnlichem Interesse. Ich freue mich daher sehr, dass wir das Team der Kommunikationsexperten bei den Wiener Linien verstärken, um so noch besser dieser wichtigen Aufgabe nachkommen zu können", so Lichtenegger.

Als Ansprechpartner stehen Journalistinnen und Journalisten zukünftig zur Verfügung:
Answer Lang, answer.lang@wienerlinien.at, 7909-14200
Michael Zentner, michael.zentner@wienerlinien.at, 7909-14201 (Schluss)wstw

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG,
Kommunikationsabteilung
Tel.: Tel.: (01) 7909 - 14200, (01) 7909 - 14201,
Fax: (01) 7909 - 14209
answer.lang@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001