Drei Viertel aller TV-Nutzer in Europa navigieren 2014 per EPG durch die digitale Welt (mit Bild)

München (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - - EPGs entwickeln sich vom Nischen- zum Massenprodukt - EPG-Markt wächst in Westeuropa jährlich um rund 20 Prozent - Anstieg der EPG-Haushalte in Deutschland von derzeit 5 Mio. auf 23 Mio. in 2014 - EPGs werden zentrale Transaktions-, Werbe- und Kommunikationsplattform für Contentanbieter - Digitalisierung, HD-TV, Personal-Video-Recorder und Hybrid-TV sind zentrale Entwicklungsmotoren im EPG-Markt

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Goldmedia GmbH:
Dr. Katrin Penzel, Tel: +49-30-246 266-0, Katrin.Penzel@Goldmedia.de

Susbauer PR für pps:
Stefan Susbauer / Ansgar Gerber,
Tel: +49-221-120 123, s.susbauer@susbauer.de; a.gerber@susbauer.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0010