AUSTRIA 9 zeigt TV-Premiere am Nationalfeiertag: "Weit unten - einmal Straße und zurück"

Wien (OTS) - Am 26. Oktober 2009 um 20:15 Uhr strahlt AUSTRIA 9 TV als erster heimischer TV-Sender den österreichischen Dokumentarfilm "Weit unten - einmal Straße und zurück" aus. Der Streifen des österreichischen Filmemachers Alexander Zechmeister schildert den Weg dreier Männer in die Mittel- und Obdachlosigkeit, zeigt aber auch die Möglichkeiten ihr wieder zu entfliehen.

"Der Film will keine Probleme lösen, sondern die Charaktere der Menschen und die Welt, die sie umgibt, vorstellen" so der Regisseur, der die Männer 1 Jahr lang begleitet hat. Er lässt die Betroffenen selbst zu Wort kommen und verzichtet dabei auf jeden Kommentar. Es ist ein privater Einblick in die Seele, Wünsche und Herzen dreier Menschen, deren Leben keine Einzelschicksale in Österreich darstellen.

Dr. Conrad Heberling: "Für AUSTRIA 9 TV ist es selbstverständlichen Filmschaffenden eine Plattform für österreichische Produktionen, Dokumentationen und Filmprojekte zu bieten."

Programminformation - "Weit unten-einmal Straße und zurück":
26. Oktober - 20:15 Uhr auf AUSTRIA 9 TV

Rückfragen & Kontakt:

AUSTRIA 9 TV GmbH
Mag. Nisrien Hussein-Pichler, Marketing & Communications
Rosenhügel Filmstudios, Speisinger Straße 121-127, A-1230 Wien
Tel. 01-888 04 03-79, nisrien.hussein-pichler@austria9.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | 9TV0001