ÖVP nimmt zu Kräuter keine Stellung mehr

Information des ÖVP-Pressedienstes

Wien, 11. Oktober 2009 (ÖVP-PD) Der ÖVP-Pressedienst informiert, dass die Österreichische Volkspartei derzeit zu Aussagen von SPÖ-Bundesgeschäftsführer Kräuter keine Stellung mehr bezieht. Kräuter sagt derzeit immer das genaue Gegenteil, was SPÖ-Vorsitzender Faymann sagt – siehe Arbeitserlaubnis für Asylwerber, Integrationsressort oder Einführung von U-Ausschüssen. Für uns ist aber entscheidend, was SPÖ-Vorsitzender Faymann sagt, daher lassen wir Kräuters Aussagen unkommentiert. ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002