Mitarbeiter der Diakonie Katastrophenhilfe reist ins Krisengebiet.

Umfassende Hilfsmaßnahmen für Opfer angelaufen

Wien (OTS) - Ein Mitarbeiter der Diakonie Katastrophenhilfe ist derzeit unterwegs nach Sumatra, um dort die Abstimmung der Hilfsaktivitäten direkt zu koordinieren. Er wird voraussichtlich am Samstag am frühen Abend Mitteleuropäische Zeit ankommen und steht danach für Telefoninterviews zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Bettina Klinger/Diakonie Österreich
Leitung Kommunikation
Tel: 409 80 01-14
Mobil: 0664 / 314 93 95
E-Mail: bettina.klinger@diakonie.at
Internet: www.diakonie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DIK0001