Aktuelle Schnuller-Tests: MAM-Schnuller sind BPA-sicher

Wien (OTS) - Die Diskussion um BPA in Babyschnullern verunsichert Eltern. MAM gibt Sicherheit: alle MAM-Schnuller werden aus BPA-freiem Material produziert. So können Eltern die lebenswichtige Schutzwirkung von Schnullern beruhigt nutzen.

Aktuelle Tests, die auf Bisphenol A (kurz: BPA) in Babyschnullern aufmerksam machen wollen, weisen MAM ein gutes Ergebnis aus. Der weltweit erfolgreiche Babyartikel-Hersteller aus Österreich hat seine Schnuller und Flaschen schon in den letzten Jahren sukzessive auf BPA-freie Produktion umgestellt (siehe auch www.mambaby.com).

BPA-freies Material - BPA-freier MAM-Schnuller

"Unsere Schnuller sind BPA-frei, weil das Material, aus dem wir sie herstellen, kein BPA enthält", bestätigt MAM-Gründer und -Geschäftsführer Peter Röhrig. BPA ist eine Substanz, aus der der Kunststoff Polycarbonat (PC) erzeugt wird. Potenziell problematisch ist nicht primär der Gehalt an BPA. Vielmehr wird die mögliche Migration - sprich: Spuren von BPA lösen sich aus dem Kunststoff und gehen in den Körper über - in einigen Untersuchungen als kritisch betrachtet.

Schnuller können Baby-Leben retten

Bei MAM-Schnullern kann es keine BPA-Migration geben, weil sie aus BPA-freiem Material hergestellt sind. "Mir macht allerdings Sorgen", so Röhrig, "wie verunsichert Eltern jetzt sein werden. Dabei kann ein Schnuller lebensrettend sein."

Der Einsatz geeigneter Schnuller ist nämlich, wie zahlreiche internationale Studien beweisen, eines der wirksamsten Mittel gegen SIDS ("Sudden Infant Death Syndrome", übersetzt "Plötzlicher Kindstod"). Peter Röhrig: "Mit den BPA-freien MAM-Schnullern können Eltern diese lebenswichtige Schutzfunktion beruhigt nützen."

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Bettina McDermott
MAM Babyartikel GmbH, Lorenz-Mandl-Gasse 50, 1160 Vienna, Austria
Phone +43 1 49 141 0, Telefax +43 1 49 141 404
E-Mail mediaservice@mambaby.com, Internet mambaby.com

Mag. Sabine Grill
Ogilvy Corporate & Public Relations,
Bachofengasse 8, 1190 Vienna, Austria
Phone +43 1 90 100 1162, Telefax +43 1 90 100 300
E-Mail sabine.grill@ogilvy.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0023