BZÖ-Darmann zu Seiser: "Zuerst denken, dann reden"

Klagenfurt (OTS) - "Zuerst denken, dann reden - besser wäre es noch, sich vorher zu informieren, bevor der Schuss nach hinten los geht", reagierte heute BZÖ LAbg. Gernot Darmann auf den verbalen Rundumschlag von SPÖ-Klubobmann Herwig Seiser gegenüber BZÖ Klubobmann Kurt Scheuch.

"Ein kleiner Tipp, Herr Seiser, lassen Sie sich von SPÖ-Bürgermeister Helmut Manzenreiter über den Verkauf der ESG-Wohnung aufklären, bevor es für die SPÖ noch peinlicher wird. Denn wie jeder weiß, war ihr Parteifreund Manzenreiter maßgeblich beim Verkauf der ESG-Wohnungen involviert", schließt Darmann.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Landtagsklub
Landhaus
Klagenfurt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0004