Freizeitplattform Zooners für "ebiz egovernment award" nominiert

Sistrans/Wien (OTS) - Zooners, die Plattform zur Freizeitplanung, ist für den "ebiz egovernment award" nominiert. Der Award wird vom Bundeskanzleramt, der Plattform Digitales Österreich und dem Report Verlag ausgeschrieben und 2009 zum 5. Mal für IT-Lösungen mit großem Kundennutzen in Business und Verwaltung vergeben.

Zooners ist Freizeitplanung mit multimedialen Web-Visitenkarten. Benutzer finden quer durchs Internet Freizeittipps in Form von Zooncards und sammeln sie auf ihrer Pinnwand. "Das Besondere an den Zooncards ist, dass sie unabhängig unserer Plattform sind. Sie können ganz einfach im Internet verteilt werden," so Johannes Völlenklee, Marketingleiter des Start-ups, über den praktischen Nutzen der verwendeten Widget-Technologie.

Zooners bietet damit für Unternehmer und Veranstalter im Freizeitbereich eine einfache und innovative Kommunikations- und Werbemöglichkeit. Zooncards können von Benutzern selbst erstellt werden und enthalten wichtige Informationen wie Adresse, Termine und Kontaktdaten, sowie Bewertungen, Kommentare, Fotos und Videos.

Der "ebiz egovernment award" zeigt die Möglichkeiten von IT auf und stellt den Wandel des Wirtschaftens durch die Digitalisierung dar. Der Award wird in jedem Bundesland vergeben, die Verleihung für die Nominierten aus Tirol findet am 23.9.2009 in Schwarzach statt.

Rückfragen & Kontakt:

Johannes Völlenklee, Tel.: +43 664 9683542
mailto: presse@zooners.com, http://www.zooners.com/index/press_de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002