Wahlkampfauftakt der FCG KdEÖ in der Polizeigewerkschaft

Wien (OTS) - Erste finanzielle Erfolge werden zum Wahlkampfauftakt der christdemokratischen Polizeigewerkschafter präsentiert - andere haben die Mehrheiten, die christdemokratischen Personalvertreter arbeiten bereits erfolgreich für mehr Sicherheit, Personal und Geld.

Die Spitzen der christlich-sozialen Gewerkschafter aus ganz Österreich treffen heute zum Wahlkampfauftakt im niederösterreichischen Maissau zusammen. Dazu der Vorsitzende Leopold Keiblinger: " Andere haben derzeit die Mehrheit, aber die Fraktion Christlicher Gewerkschafter, Kameradschaft der Exekutive Österreichs (FCG - KdEÖ) schafft offensichtlich die Fakten. Mit unseren Forderungen, die bereits seit Monaten in humorigen, doch nicht minder ernst gemeinten Plakataktionen bundesweit unterstrichen werden, stehen wir für die drei Grundpfeiler einer funktionierenden Exekutive: Mehr Personal, Mehr Sicherheit, Mehr Geld."

Mehr Personal:
Wesentliche Erhöhung des Personalstandes durch voll ausgebildete PolizistInnen.

Mehr Sicherheit:
Eine rückenstärkende Vertretung und ständige Verbesserung der Ausrüstung zum Schutze unserer KollegInnen.

Mehr Geld:
Das Einkommen des Einzelnen muss laufend verbessert werden.

Dazu Keiblinger: "Während andere die raunzende, satte Mehrheit spielen, schaffen wir von jeher die Fakten. Ein Beispiel gefällig? Ich darf heute und hier die Lösung der schon längst überfälligen Reisegebührenproblematik präsentieren - die Kolleginnen und Kollegen werden nun endlich bundesweit in den Genuss dieser längst überfälligen Forderung kommen."

Die Anliegen und Forderungen der Personalvertreter werden den Vertretern der Medien gerne auch im Detail präsentiert. Die Einladungen an die Medienvertreter werden zeitgerecht erfolgen und den gesamten Wahlkampf der FCG - KdEÖ begleiten.

Rückfragen & Kontakt:

FCG in der Polizeigewerkschaft
Leopold Keiblinger
0664 / 54 58 594
www.polizei-fcg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOB0001