Keine Zusagen für bestimmte Stars bei THE TRIBUTE In Memory Of Michael Jackson - Konzert in London für Juni 2010 fixiert

Wien (OTS) - In einigen Medien wird heute kolportiert, dass der Stadt Wien von den Veranstaltern von THE TRIBUTE das Kommen bestimmter Superstars "versprochen" wurde. Dazu ist festzuhalten:

World Awards Media hat in einem Schreiben an die Stadt Wien auf Anfrage wie folgt wörtlich festgehalten: "Die von Jermaine Jackson an World Awards Media übermittelte Liste der Artists, die bereits eingeladen worden sind bzw. noch von ihm eingeladen werden sollen, umfasst Persönlichkeiten wie Madonna (...), U2, (...) Whitney Houston, (...) Elton John, Mick Jagger (...) und viele andere."

Diese Information ist auch korrekt. Sowohl Jermaine Jackson persönlich als auch das von World Awards Media zu seiner Unterstützung engagierte Talent Department in Los Angeles haben alle diese Künstler bzw. deren Managements, Publicists oder Agenturen kontaktiert, zu THE TRIBUTE nach Wien eingeladen und intensive Gespräche geführt, um sie zu einer tatsächlichen Teilnahme zu bewegen.

Es wurde weder schriftlich noch in mündlichen Gesprächen seitens der Veranstalter jemals kommuniziert, dass einer oder mehrere dieser Künstler bereits tatsächlich zugesagt hätten, zur Veranstaltung nach Wien zu kommen. Hingegen wurde bei Anfragen immer klar festgehalten, dass Jermaine Jackson die Verantwortung für die auftretenden Künstler übernommen hat und derzeit keine Namen genannt werden können, weil diese selbst dem Veranstalter momentan nicht bekannt seien. Diese Feststellung wurde übrigens auch in Medien mehrfach zitiert.

THE TRIBUTE In Memory Of Michael Jackson wird jedenfalls definitiv im Juni 2010 in London stattfinden. Produzent Georg Kindel: "Wir verhandeln gerade mit dem Wembley Stadium über den genauen Termin, es gibt zwei mögliche Optionen. Da wir erst vor etwas über 24 Stunden die Absage der Wiener Veranstaltung bekanntgegeben haben, ist es wohl verständlich, dass wir in einem Tag keine unterfertigten Verträge für Wembley haben können. Wir werden nächste Woche die Verhandlungen weiterführen und schnellstmöglich einen Termin für das Londoner Tribute-Konzert fixieren".

Rückfragen & Kontakt:

Nina Ellend / Head Of Publicity
WORLD AWARDS MEDIA GmbH
Mobiltelefon 0664 511 45 25
n.ellend@worldawards.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001