mobilkom austria group: Vip mobile CEO Alexander Sperl mit Cyrill Award ausgezeichnet

Wien (OTS) - Der österreichische Management Club hat den "Cyrill Award" an Alexander Sperl, den CEO von Vip mobile, verliehen. Mit diesem Preis zeichnet die führende unabhängige Plattform österreichischer Top-Manager einmal jährlich den erfolgreichsten Manager im Alter bis 40 Jahre aus, der sich besondere Verdienste um die erfolgreiche Führung eines österreichischen Unternehmens in Ost-und Südosteuropa erworben hat.

Vizekanzler a.D. Dr. Erhard Busek verlieh die Auszeichnung an Alexander Sperl. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und unterstreicht die Bedeutung des österreichischen Engagements in der Region sowie die einzigartige Funktion Österreichs als geografische, wirtschaftliche und politische Brücke zwischen Ost und West.

Erster Gratulant war Dr. Hannes Ametsreiter, Vorstandsvorsitzender mobilkom austria & Telekom Austria. "Ich gratuliere Alexander Sperl sehr herzlich zu dieser Auszeichnung. Sie ist ein Beweis dafür, wie gut er mit seinem engagierten Team ein neues Unternehmen in dem schwierigen Wirtschaftsklima und harten Wettbewerbsumfeld Serbiens aufgebaut und am Markt positioniert hat." Nach zwei Jahren operativer Geschäftstätigkeit betreut Vip mobile bereits 1,1 Millionen aktive Teilnehmer und hält in Serbien 10,7 % Marktanteil.

Alexander Sperl hat sich entschieden, den gesamten Betrag von 5.000 Euro an ein Heim für Kinder und Jugendliche mit geistigen Behinderungen in Sremcica in der Nähe von Belgrad zu spenden. Damit soll eine spezielle Computer Hard- und Software angeschafft werden, die für die Mobilitätstherapie und Wahrnehmungsentwicklung der Kinder benötigt wird.

Über den Preisträger

Alexander Sperl, geboren 1971, absolvierte die Wiener Business School Handelsakademie des BFI und erwarb anschließend einen Bachelor mit Schwerpunkt Finanzwesen sowie einen MBA in Internationaler Betriebswirtschaft an der Hawaii Pacific Universität, USA. Seine berufliche Laufbahn führte ihn über das Brand Management bei Procter & Gamble in Österreich und Schweiz über das strategische Marketing und die Geschäftsplanung bei Microsoft Germany und in der Microsoft Zentrale in den USA zur mobilkom austria group. 2000 startete er als Head of Advertising and Brand Management bei mobilkom austria, wo er anschließend die Position des Marketing Communication Directors übernahm. Auslandserfahrung sammelte Sperl auch als Marketing and Sales Director bei der slowenischen Si.mobil. Vor seinem Wechsel nach Belgrad bekleidete er mit Juli 2004 die Funktion des Marketing Directors bei mobilkom austria. Seit Dezember 2006 fungiert er nun als CEO, Executive Director und CMO der Vip mobile.

Ein druckfähiges Foto von Alexander Sperl sowie der Preisverleihung finden Sie unter www.mobilkomaustria.com/medienarchiv.

Der Cyrill Award

Der Cyrill Award wird zum ersten Mal verliehen. In diesem Jahr bewarben sich 32 Manager um die begehrte Auszeichnung. Namensgeber des Awards ist der Heilige Cyrill, Apostel der Slawen, der unter Papst Johannes Paul II. gemeinsam mit seinem Bruder Methodius zum Patron von Europa und aller slawischen Völker erhoben wurde. Gestalterisch unterstreicht der Cyrill Award die einzigartige Brückenfunktion Österreichs zwischen Ost und West. Die transparente Gestaltung ermöglicht grenzenlose Sichtkontakte zwischen Österreich und seinen europäischen Nachbarn.

Management Club

Der Management Club ist eine unabhängige Plattform, in der über 4.000 Top-Manager der österreichischen Wirtschaft vertreten sind. Als Drehscheibe für Politik und Wirtschaft konzentriert sich der Management Club auf die Entwicklung der österreichischen Wirtschaft und auf die Stärkung ihrer Position in der Region Ost- und Südosteuropa.

mobilkom austria group

mobilkom austria bildet mit velcom (Weißrussland), Mobiltel (Bulgarien), Vipnet (Kroatien), Si.mobil (Slowenien), mobilkom liechtenstein (Liechtenstein) Vip mobile (Serbien) und Vip operator (Mazedonien) die mobilkom austria group, die mit mehr als 8.500 MitarbeiterInnen 18,1 Mio. Kunden betreut. Durch den Know-how Transfer zwischen den einzelnen Gesellschaften und Märkten werden Produkte und Services rasch entwickelt und implementiert. Die Nutzung von Synergien und Erfahrungsaustausch sichert nachhaltig den Erfolg aller Gesellschaften.

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG
Mag. Vera Kraxner,
mobilkom austria AG
Leiterin Corporate and Internal Affairs
mobil: +43 664 331 2710
v.kraxner@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0001