Die Medizinische Universität Wien lädt zum dritten "Science Talk"

"Von experimentellen Modellen der Atheroskleroseforschung zur translationalen Medizin"

Wien (OTS) -

  • Die Rolle der Immunabwehr bei kardiovaskulären Erkrankungen
  • Natürlich vorkommende Antikörper als angeborener Schutz vor Atherosklerose

mit Univ.-Prof. DDr. Christoph Binder

Die "Science Talks" sind eine Initiative der Medizinischen Universität Wien, die herausragende Forschungsprojekte in Wissenschaftsgesprächen vorstellt.

Monatlich diskutieren Univ.-Prof. Dr. Christoph Zielinski und Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger mit Medienvertretern aus Österreich aktuelle und nachhaltige Forschungsprojekte mit herausragenden WissenschafterInnen der MedUni Wien.

DDr. Christoph Binder, seit 1. September Junior Professor für Atheroskleroseforschung an der Medizinischen Universität Wien.

U.A.w.g.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Einladung zum Science Talk Datum: 14.9.2009, um 19:00 Uhr Ort: ORF KulturCafe - RadioKulturhaus Argentinierstraße 30a, 1040 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Multi Art PR-Agentur GmbH
Salztorgasse 5/16
A-1010 Wien
Tel: +43 1 535 33 45
Fax: +43 1 533 92 01
E-Mail: office@multiart.at

und Anmeldung:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012