"Die Energethiker", der Berufsstand mit Zukunft präsentiert sich...

Wien (OTS) - Schon einmal das Wort Energethiker gehört oder gelesen? Nein, kein Schreibfehler, das "H", das Wort setzt sich zusammen aus Energie und Ethik!

Was sich dahinter verbirgt? Die zweitgrößte Berufsgruppe im Gewerbe in der WKO! Wellness für Körper - Geist - Seele. "Vorbeugen", "Gut tun", "auf sich selbst schauen", "verwöhnen lassen", "auf sich achten", "Hilfestellung geben lassen", "Genießen", "einfach tun", "Verantwortung übernehmen für sich, seinen Körper, Geist und seine Seele", "Agieren im Hier und Jetzt", "sich selbst Bewusst sein", all das beschreibt die Tätigkeiten der Energethiker mit Ihren vielfältigen Methoden.

Ob haupt- oder nebenberuflich, es gibt viel zu tun, zu lernen, zu erfahren etc. das ganze Leben lang. Das weiß der/die Energethiker/In am Besten. Immer am Puls der Zeit bleiben, offen für alles Neue! Ständig gibt es Wissenswertes, Erfahrungsaustausch ist das Um und Auf in diesem Beruf.

Wie kommt man dazu? Hören-Sagen im Umfeld, eigene Neugier, eigene Lebensumstände, Veränderung im Beruf, Gesundheits-Umdenken, inneres Bauchgefühl, Bücher lesen, Seminar besucht, eine Anwendung als Kostprobe im Wellnesshotel ... .

Welche Methoden gibt es: Unter www.energethiker.org, www.energethiker-agentur.com, finden Sie die Methoden aufgelistet. Die Bekanntesten (nur eine kleine Auswahl): Bachblüten, Aromaberatungen, Kinesiologie, Klang, Energie Massagen, etc.

Welche ist die Richtige? Ausprobieren...,eine gute Gelegenheit bietet die Energethiker Veranstaltung am 11.+12. Sept. 2009 in der Blauen Lagune.

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Rudroff
Allgemeine Fachgruppe Wien des Gewerbes
Wirtschaftskammer Wien
Rudolf-Sallinger-Platz 1 | 1030 Wien
T 01 514 50-2203 | F 01 715 39 20
E dienstleister@wkw.at | W http://wko.at/wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010