Ehrengast der Budapest Art Fair 2009 ist Österreich

Antik und modern - alles was Kunst ist: in gleicher Zeit auf dem gleichen Ort...

Wien (TP/OTS) - Vom 19. bis zum 22. November 2009 wird die
Budapest Art Fair 2009, Ausstellung und Messe von Antik und Modern, das bedeutendste Forum der Kunsthändler und Kunstsammler in der Budapester Kunsthalle stattfinden. Die Budapest Art Fair ist seit ihrem Debut vor 16 Jahren die erste und einzige heimische Kunstmesse, wo die Interessenten das Angebot des inländischen Kunstmarktes zur gleichen Zeit und am gleichen Platz überblicken können. Der diesjährige Ehrengast ist Österreich mit dem erstmaligen Auftritt von vier seiner Kunstgalerien.

An der Ausstellung werden die Besucher außer den hervorragenden Werken der klassischen und modernen Malerei, sowie der zeitgenössischen bildenden Kunst auch von wertvollen Möbeln, speziellen Kunstgegenständen und aufregenden Programmen erwartet. Die einheimischen Galerien und ausländischen Aussteller vom Rang -darunter die, an der Ausstellung seit Jahren teilnehmende, sowohl in Tel-Aviv, als auch in London anwesende Gilden's Art, die antikes und modernes Material ausstellende pariser Galerie le Minotaure, sowie die zum ersten Mal erscheinenden vier österreichischen Galerien bringen die wertvollsten, besondersten Gegenstände ihrer Sammlungen zu der, bis Mitte November andauernden Ausstellung. Die Qualität der ausgestellten Werke werden auch dieses Jahr vom einem Jury garantiert.

Begleitveranstaltungen: Führungen mit Kunsthistorikern, Rundtischgespräche, bildkünstlerisches Spielhaus.

In dem, vom touristischen Sponsor der Kunstmesse, der Ungarischer Tourismus GmbH ausgerufenen Jahr des Kulturtourismus ist jede Eintrittskarte der Budapest Art Fair gleichzeitig auch ein Los! Nach der Austellung werden wertvolle Gewinne unter den Besuchern verlost:
Eintrittskarten in Budapester Museen, sowie ein Wochenende in Pécs -2010 Europas Kulturhauptstadt. Der Hauptgewinn ist - à propos des diesjährigen Ehrengastes Österreich - ein Adventswochenende in Wien in einem eleganten Fünfsternenhotel der Innenstadt mit Wien-Karte und MuseumsQuartier-Eintrittskarten.

http://www.budapestartfair.hu

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt
Opernring 1/R/707
Tel.: +43 (0)1 5852012-13
ungarnsekr@ungarn-tourismus.at
http://www.ungarn-tourismus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0006