Das Falstaff-Magazin 5/2009 ist da!

Klosterneuburg (OTS) - Mit aktuellen, herbstbezogenen Themen und spannenden nationalen sowie internationalen Storys ist die neueste Ausgabe des Falstaff, Österreichs meist gelesenen Wein- und Gourmetmagazins, ab heute für die genussfreudigen Leser erhältlich.

Eine Themenvorschau

Wein im Herbst - Zeit für Wein. Die umfassende Coverstory zum Thema Weingenuss im Spätsommer und im Herbst! Falstaff sagt Ihnen, wo Sie am besten feiern, verkosten und genießen können: alle Termine, Tipps und Veranstaltungen für sämtliche Weinregionen Österreichs im Überblick.

Köstliches Piemont. Piemont ist nicht nur die Heimat großer Weine. In dem Landstrich um Barolo und Barbaresco lässt sich auch wunderbar Schlemmen.

Zehn piemontesische Spitzenwinzer von Angelo Gaja bis Luciano Sandrone verraten Falstaff-Lesern ihr Lieblingslokal.

Falstaff Burgundertrophy 2009 - 200 Weißweine im Test. Schon in den letzten Jahren zeichnetet sich klar ab: Die trockenen Weißweine aus dem Burgenland kommen immer mehr in Mode. Zu Recht, denn das Burgenland hat auch auf dem Weißweinsektor Großartiges zu bieten! Vor allem die Burgunderrebsorten erbringen Weine von Weltformat zu erschwinglichen Preisen. Auf dem Prüfstand standen die Jahrgänge 2008 und 2007. Für die besten gereiften Produkte ab dem Jahr 2005 und älter wurde wieder die "Reserve-Trophy" vergeben. Alle Preisträger des Wettbewerbs finden Sie auch auf www.falstaff.at in der Rubrik "Tasting Corner".

Deutscher Riesling - Best of VDP 2008. Eines ist sicher: 2008 ist wieder ein gelungener und ausgesprochen finessenreicher Jahrgang für den Riesling. Er brachte wieder höchst spannende, terroirbezogene Weine hervor; ein Jahrgang, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Wer sind diesmal die besten Neueinsteiger? Erfüllen die Arrivierten die Erwartungen? Eine umfassende Leistungsschau auf 11 Seiten.

Weitere Tastings erwarten Sie! Kremstal DAC Reserve Cup 2009; Mittelburgenland DAC Jahrgänge 2007 und 2008; Traisental DAC Reserve 2008 - klein, aber oho!, Toskana - die neuen Jahrgänge von der Küste; Sizilien - die besten Weine von der Insel und noch viele weitere Tastings.

Ab jetzt erhalten Sie das aktuelle Falstaff-Magazin in Ihrer Trafik.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Katja Gnann, MAS, Tel. 02243/34 798, Mobil: 0676/700 78 24
Fax 02243/25 840, e-mail: gnann@falstaff.at,
Inkustraße 1-7, Stg. 4, 2.OG, A-3400 Klosterneuburg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FAL0001