SJ/AKS NÖ: Über 50.000 SchülerInnenkalender in NÖ verteilt!

Run auf die letzten Restbestände ist eröffnet

St. Pölten (OTS) - Auch heuer verteilen die Sozialistische Jugend (SJ) und die Aktion kritischer SchülerInnen (AKS) Niederösterreich wieder über 50.000 SchülerInnenkalender flächendeckend in ganz Niederösterreich. "Im Gegensatz zu anderen Jugendorganisationen, die auf bezahltes Personal zurückgreifen müssen, werden unsere Kalender von AktivistInnen ehrenamtlich vor Ort verteilt", strich SJ Landesvorsitzender Bernhard Wieland die solidarische Komponente der Initiative heraus. Es sei ein starkes Signal der SJ und der AKS in NÖ, dass an nahezu allen Schulstandorten des Bundeslandes aus eigener Kraft verteilt wird, betont Wieland.

"Die Kalender stellen jedes Jahr eine wichtige Serviceleistung dar, die auf enorme Nachfrage stößt. Dennoch drückt der Schuh im Bildungsbereich an ganz anderen Stellen. Daher werden wir natürlich auch weiterhin für einen angstfreien und demokratischen Bildungsweg eintreten und sind überzeugt durch die Verteilaktion wieder viele neue Interessierte gewonnen zu haben!", zeigte sich Jakob Winter, neuer gewählter Vorsitzender der AKS NÖ, ob des großen Andrangs erfreut.

Bereits nach den ersten Schultagen sind die beliebten Kalender nahezu gänzlich vergriffen. SchülerInnen, die noch keinen Zeitplaner ergattern konnten, sollten sich umgehend unter office@sjnoe.at melden, um sich die wenigen Restbestände zu sichern.

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Beer, SJ NÖ, 0664/830 45 42

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SJO0001