Erfolg für Österreich: Acht Medaillen bei WorldSkills 2009

Berufs-Weltmeisterschaft in Calgary abgeschlossen - 4 Gold-, 2 Silber- und 2 Bronzemedaillen für österreichische Teilnehmer

Wien (OTS/PWK653) - Die jungen österreichischen Fachkräfte
haben bei der diesjährigen Berufsweltmeisterschaft wieder einmal eindrucksvoll ihr Können unter Beweis gestellt. "Von den insgesamt 8 Medaillen wurden 4 Gold-, 2 Silber- sowie 2 Bronzemedaillen erreicht. Die österreichischen Teilnehmer erhielten weiters 11 Diplome für ihre ausgezeichneten Leistungen", freut sich WKÖ- Vizepräsidentin KommR Renate Römer.

Die Gewinner und ihre Platzierungen

Goldmedaillen erreichten:

  • Anlagenelektriker Stefan Kastl (Voest Alpine Stahl GmbH, OÖ)
  • CNC-Dreher Benjamin Poredos (Julius Blum GmbH, Vorarlberg)
  • Konditor Gregor Regner (Cafe Konditorei Regner Michael, Steiermark)
  • Sanitärinstallateur Claus Weber (Kugler GmbH, NÖ)

Silbermedaillen holten:

  • Landschaftsgärtner Johannes Springer und Johannes Stöttner (Zauner GmbH & Co KG Garten- und Landschaftsarchitektur, OÖ)
  • Polymechaniker Benjamin Grabherr (Julius Blum GmbH, Vorarlberg)

Bronze belegten:
- Fliesenleger Andreas Ebner (Hafner- und Fliesenlegermeister Ebner, Salzburg)
- Zimmerer Peter Thomas Ebner (Herbitschek Bau + Zimmerei GmbH, Steiermark)

Diplome erreichten:
- Elektroinstallateur Matthias Klaunzer (Elektro Ortner, Tirol)
- Formenbauer Lukas Winkler (Julius Blum GmbH, Vorarlberg)
- KFZ-Techniker Daniel Weigl (Wiesinger GmbH, NÖ)
- Koch Patrick Herrmüller (Hotel zur Tenne, Tirol)
- Maschinenbauer CADD Mathias Schwamberger (STIWA Automation GmbH, OÖ)
- Maurer Roland Knoblechner (Jakob Ebner BaugesmbH & Co KG, OÖ)
- Mechatroniker Mario Hennerbichler und Stefan Leitner(WFL Millturn Technologies GmbH & Co. KG, OÖ)
- Möbeltischler Gerald Eidenberger (Einrichtungsteam Katzmaier, OÖ) - Restaurantfachfrau Birgit Verena Pichler (Schlosstaverne Wünscher-Pichler, Steiermark)
- Spengler Alexander Sandholzer (Peter GmbH & Co KG, Vorarlberg)
- Steinmetz Stefan Posch (Steinmetzbetrieb Posch, Burgenland)

Das österreichische Team kehrt am 9. September nach Wien zurück.

Weitere Informationen finden Sie unter www.skillsaustria.at (us)

WorldSkills ist ein internationaler Berufswettbewerb, bei dem junge Facharbeiter aus 50 Nationen ihr Können unter Beweis stellen. Österreich nimmt seit 1961 daran teil und konnte mit bisher 393 Teilnehmern 162 Medaillen und 125 Leistungsdiplome erreichen.
Skills Austria ist als nationales Sekretariat innerhalb der Wirtschaftskammerorganisation für die Teilnahme des österreichischen Teams zu den internationalen Berufswettbewerben WorldSkills und EuroSkills verantwortlich.
Das österreichische Team wird vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (BMWFJ), Würth Handelsges.m.b.H., EMCO Maier GmbH, FESTO, WIFI, Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) und Fristads unterstützt.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Katrin Eichinger-Kniely, Abteilung für Bildungspolitik, Wiedner Hauptstraße 63 , A-1045 Wien, Telefon: +43 (0)5 90 900 4085 , worldskills@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003