Innere Stadt: US-Saxophonist Benny Golson im "Landl"

Wien (OTS) - Einmal mehr konzertiert ein Großer des Jazz im
intimen Ambiente des Jazz-Klub "Jazzland" (1., Franz-Josefs-Kai 29). Der Tenor-Saxophonist Benny Golson, Jahrgang 1929, spielt von Dienstag, 8. September, bis Samstag, 12. September, in dem gemütlichen Musik-Keller nahe der Ruprechtskirche. Der Auftritt des prominenten US-Musikers im so genannten "Landl" ist ein Leckerbissen für alle Freunde des "Modern-Jazz". Benny Golson setzt auf gefühlvolle Aspekte im "Hardbop" und ist der Verfasser von Jazz-Standards wie "Blues March" oder "Whisper Not". Beginn der Konzerte ist um 21 Uhr (Einlass: ab 19 Uhr). Das Fritz Pauer-Trio begleitet den renommierten Bläser. Der Eintritt kostet 18 Euro. Weitere Informationen zu diesen Veranstaltungen erteilt das "Landl"-Team während der Abendzeit unter der Telefonnummer 533 25 75.

Benny Golson hat im Laufe seiner Karriere mit renommierten Jazzern wie Lionel Hampton oder Dizzy Gillespie gearbeitet. Der famose Tenor-Saxophonist, Arrangeur und Komponist wirkte einst bei Art Blakeys "Jazz Messengers" mit und begeisterte das Publikum mit dem "Art Farmer/Benny Golson Jazztet". Als Komponist war Golson ebenfalls Erfolg beschieden, Stücke wie "Stablemates", "Along Came Betty" oder "I Remember Clifford" sind vielen Jazz-Liebhabern gut bekannt. Der Musikus leitete geraume Zeit eine Big Band, arbeitete im Studio und schrieb Musik für Film und TV. Weiters veröffentlichte der Jazz-Star zahlreiche Tonträger, etwa die CDs "Tenor Legacy" "Remembering Clifford" und "That's Funky". Das Fritz Pauer-Trio (Fritz Pauer: Piano, Joris Dudli: Schlagwerk, Johannes Strasser:
Bass) sieht freudig den Konzerten mit dem Saxophon-Virtuosen aus Amerika entgegen. Auskünfte zu diesen Jazz-Abenden geben die Organisatoren gerne via E-Mail: office@jazzland.at.

o Allgemeine Informationen: Klub "Jazzland": www.jazzland.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005