Pressekonferenz: Berufsausbildung im präventiven Gesundheitsbereich

Wien (OTS) - Österreichs größter Privatanbieter bei der Berufsausbildung im präventiven Gesundheitsbereich, die "Vitalakademie", feiert ihr zehnjähriges Jubiläum. Anlass nicht nur für eine Bilanz, sondern auch zum Einblick in neue Trends und einen Blick hinter die Kulissen - an Ort und Stelle. Die "Vitalakademie" legt Wert auf deutliche Distanz zur kommerziell orientierten Wellness- und Lifestyle-Scharlatanerie.

Thema: 10 Jahre Vitalakademie / Erfolgsbilanz - Professionelle Ausbildung für Berufe in Gesundheitsprävention - anerkannte & erfolgreiche Ausbildungszentren an 7 Standorten - kostengünstig vom Vitaltrainer zum MBA General Management (Gastreferent Dr. Martin Stieger MPA, bei PK im Hause anwesend) - UND: Neue Trends in der Ausbildung für Gesundheitsprävention mit - Mag. Mario Weingartler, Akademieleitung, Geschäftsführer Österreich - Mag. Haris Janisch, Wirtschaftskammer-Sprecher für Bereich Gesundheitsberufe Datum: 9.9.2009, um 19:00 Uhr Ort: Vitalakademie Diefenbachgasse 35/1/2, 1150 Wien Details: (3 Gehminuten U 6, U 4 Längenfeldgasse/Ausgang Storchengasse,falls Sie mit dem PKW kommen, stehen Ihnen reservierte Presseparkplätze im Gebäudeinnenhof zur Verfügung, Auskunft: 01/50 30 740)

Rückfragen & Kontakt:

Vitalakademie, 1150 Wien, Diefenbachgasse 35/1/2
Tel.: 01/50 30 740, email: office@vitak.at; www.vitak.at

Michael Kress, Pressebetreuung Vitalakademie, Tel: 0664/201 7045

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011