Wien: Kirchliche "Gesprächsinsel" ist wieder offen

Neuer interner Leiter - "Tag der Offenen Tür" am 11. September

Wien, 30.08.2009 (KAP) Nach der Sommerpause ist ab dem 1. September die kirchliche "Gesprächsinsel" im Bereich des Wiener Schottenklosters (Freyxung 6 a) wieder geöffnet. Von Montag bis Freitag sind von 11 bis 19 Uhr "ohne Anmeldung und kostenlos" in der "Gesprächsinsel" Seelsorger und Seelsorgerinnen anzutreffen (Tel. 0664/610.12.67).

Mit 1. September übernimmt Paul J.A. Hösch die interne Leitung der "Gesprächsinsel". Der Redemptoristen-Provinzial P. Lorenz Voith CSsR bleibt weiterhin Projektleiter und Beiratsvorsitzender der Einrichtung, übergibt aber - nach erfolgreicher Startphase - die interne Leitung der "Gesprächsinsel" an Paul Hösch. "Die Leitung der 'Gesprächsinsel', gerade im internen Betrieb und ihrer Verwaltung, bedarf eines 'Vollamtlichen'. Ich denke, mit Paul Hösch wurde ein junger und erfahrener Seelsorger für diese Aufgaben gefunden", so P. Voith.

Die Gesprächsinsel ist eine gemeinsame Einrichtung der Erzdiözese Wien (Kategoriale Seelsorge und Stadtvikariat) und der Superiorenkonferenz der Männerorden Österreichs. Derzeit arbeiten in der "Gesprächsinsel" vier Teilzeitangestellte, sowie knapp 40 ehrenamtliche Seelsorger und Seelsorgerinnen, Therapeuten und Berater mit. In den ersten acht Monaten des Bestandes der "Gesprächsinsel" an der Wiener Freyung haben zahlreiche Personen hier Rat, Hilfe, Gesprächspartner und umfangreiche Information gefunden.

Paul J.A. Hösch arbeitet seit knapp 20 Jahren als Pastoralassistent u.a. in der Jugendarbeit bzw. im Kranken- und Altenbereich. Er ist auch Oblate des Benediktinerordens und gehört dem Team der "Gesprächsinsel" seit 2008 an. Neben seiner Tätigkeit in der "Gesprächsinsel" bleibt er als stellvertretender Zentralbetriebsrat in der Erzdiözese Wien tätig.

"Tag der offenen Tür"

Am Freitag, 11. September, laden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der "Gesprächsinsel" zu einem Tag der "Offenen Tür" ein. Von 16 bis 20 Uhr kann man in Ruhe alle Räumlichkeiten der "Gesprächsinsel" besichtigen und dabei mit den Seelsorgerinnen und Seelsorgern in Kontakt treten. Im Vorbereich und am Platz vor der Freyung werden dabei kleine Köstlichkeiten mit Wein und Wasser angeboten. (Infos: Provinzial P. Lorenz Voith CSsR, 1010 Wien, Salvatorgasse 12, Tel. 01/533.95.94/210 oder 0664/151.05.28, E-Mail:
provinzial@cssr.at oder l.voith@ovi.com).

(ende)
nnnn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0001