Kneifel: Tiefe Trauer und Bestürzung über den Tod von Sissy Roth-Halvax

Wien (ÖVP-PK) - Mit tiefer Trauer und großer Bestürzung reagierte der Fraktionsvorsitzende der ÖVP-Bundesräte, Gottfried Kneifel, auf die Nachricht über das Ableben der langjährigen niederösterreichischen ÖVP-Bundesrätin Sissy Roth-Halvax. "Sissy Roth-Halvax war als Mensch, als Politikerin und als Kollegin nicht nur liebenswert, sondern auch eine bewundernswerte Frau mit Vorbildwirkung. Wir verlieren mit ihr nicht nur eine langjährige Wegbegleiterin, sondern eine echte Freundin. Wir werden sie sehr vermissen", so Kneifel heute, Freitag. ****

Roth-Halvax habe mit ihrem politischen Einsatz unter Beweis gestellt, wie wichtig und erfolgreich Politik für die Menschen auf Gemeinde-und Landesebene sein kann. Und sie habe im Bundesrat und als Präsidentin des Bundesrates während der Zeit der österreichischen EU-Präsidentschaft bewiesen, dass eine kompetente, beherzte Politikerin auf allen politischen Ebenen gehört und verstanden wird, fuhr Kneifel fort.

"Wir fühlen mit der Familie von Sissy Roth-Halvax und trauern gemeinsam um eine wunderbare Frau, die viel zu früh von uns gegangen ist", schloss der ÖVP-Fraktionsvorsitzende.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003