Lifelong Learning Award 2009: Aufruf zur Bewerbung

Wien (OTS) - Der Lifelong Learning Award der Nationalagentur Lebenslanges Lernen wird heuer zum zweiten Mal verliehen. Mit einer Neuerung: In diesem Jahr werden erstmals die besten Produkte und Ergebnisse prämiert, die im Rahmen von europäischen Kooperationen entwickelt wurden. Für die internationale Jury sind vor allem die Eignung dieser Produkte und Ergebnisse für die Zielgruppe und deren Marktfähigkeit vordergründig.

Das Programm für lebenslanges Lernen spannt den Bogen von der Vorschul- und Schulbildung bis zur Erwachsenenbildung. Hier entstehen Jahr für Jahr in europäischen Partnerschaften zwischen Bildungseinrichtungen und Unternehmen eine Vielzahl innovativer Bildungsprodukte für die verschiedensten Zielgruppen. Beispiele dafür sind multimediale Sprachkurse, Curricula und Werkzeuge für Qualitätssicherung und Anerkennung von Kompetenzen.

Der Award rückt aber ebenso die Bedeutung der Qualität in der Planung und Durchführung von Projekten und Mobilitätsaktivitäten in den Vordergrund, wobei auch dem immensen Engagement und dem vollen Einsatz der Projektträgerinnen und Projektträger Rechnung getragen wird.

Neben den Auszeichnungen für Projekte sowie Produkte und Ergebnisse sollen auch heuer wieder einzelne Auslandsaufenthalte, die durch das Programm für lebenslanges Lernen gefördert wurden, Anerkennung finden. Viele Personen - vom Kindergarten bis ins hohe Alter - haben durch dieses Programm die Möglichkeit, Lernerfahrung im Ausland zu sammeln, indem sie dort geförderte Studienaufenthalte oder Praktika absolvieren bzw. mit Partnern in anderen Ländern zusammen arbeiten. Hier werden die besten Erfolgsgeschichten gekürt. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden die Botschafterinnen und Botschafter "ihres" Programms und sind eingeladen, im kommenden Jahr an Aktivitäten wie speziellen Veranstaltungen der Nationalagentur teilzunehmen.

Die Teilnahmefrist läuft bis 20. September 2009.

Teilnahmebedingungen, Bewerbungsformulare und nähere Informationen finden Sie auf der Webseite der Nationalagentur:
www.lebenslanges-lernen.at/award2009

Die Verleihung des Lifelong Learning Awards 2009 sowie die Auszeichnung der Lifelong Learning-Botschafterinnen und -Botschafter werden am 23. November 2009 in Wien stattfinden.

Für Rückfragen zum Lifelong Learning Award 2009 wenden Sie sich bitte an award2009@oead.at.

Hintergrundinfo

Das Programm für lebenslanges Lernen der Europäischen Union umfasst vier Unterprogramme: Schulbildung (Comenius), Hochschulbildung (Erasmus), Berufsaus- und Weiterbildung Leonardo da Vinci) und Erwachsenenbildung (Grundtvig). Es soll dazu beitragen, dass sich die europäische Gemeinschaft zu einer fortschrittlichen Wissensgesellschaft mit nachhaltiger wirtschaftlicher Entwicklung, mehr und besseren Arbeitsplätzen und größerem sozialen Zusammenhalt entwickelt. Die Nationalagentur Lebenslanges Lernen ist für die Koordination und Umsetzung in Österreich zuständig.

Rückfragen & Kontakt:

Nationalagentur Lebenslanges Lernen
in der OeAD (Österreichische Austauschdienst)-GmbH
Karl Andrew Müllner
Sabine Wagner
Schreyvogelgasse 2, 1010 Wien
Tel.: 01 / 534 08-31 bzw. -38
E-Mail: award2009@oead.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LLL0001