VICTORIA-VOLKSBANKEN Vorsorgekasse erhält ÖGUT-Nachhaltigkeitszertifikat

Wien (OTS) - Die Victoria-Volksbanken Vorsorgekasse AG (VV-VK) bekennt sich seit ihrer Gründung im Jahr 2003 als Vermögensverwalter von Sozialkapital zu ihrer hohen gesellschaftlichen Verantwortung. Eine - zusätzlich zum Fokus auf langfristigen Kapitalerhalt -Grundsätze der Nachhaltigkeit berücksichtigende Veranlagung ist daher wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie.

Aus diesem Grundverständnis heraus hat sich die VV-VK im Vorjahr dazu entschlossen, erstmalig ihren Veranlagungsprozess hinsichtlich Nachhaltigkeit von einer unabhängigen Organisation, der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT), prüfen zu lassen. Die VV-VK wurde hierbei von der ÖGUT auf Anhieb als nachhaltig veranlagende Vorsorgekasse zertifiziert. Mag. Claudio Gligo, für die Veranlagung zuständiges Vorstandsmitglied der VV-VK, erläuterte hierzu im Zuge der im Lebensmittelministerium stattgefundenen Zertifikatsverleihung: "Bei der Evaluierung von Investmentprodukten werden seitens der VV-VK verstärkt Merkmale nachhaltiger Veranlagung miteinbezogen. Unser Ansatz schafft die Möglichkeit, sowohl unternehmensintern als auch -extern zu gestalten, wodurch wir aktiv nachhaltiges und verantwortungsvolles Wirtschaften fördern. Uns freut, dass die ÖGUT den innovativen Zugang der VV-VK zum Thema nachhaltige Veranlagung positiv honoriert hat."

Performance 2009 überdurchschnittlich

Dass die VV-VK nicht nur nachhaltig, sondern auch wirtschaftlich erfolgreich veranlagt, zeigen die jüngsten OeKB-Daten zum 1. Halbjahr. Demnach hat die VV-VK mit einem Veranlagungsergebnis von 2,3 Prozent den Marktdurchschnitt von 1,5 Prozent deutlich übertroffen.

Rückfragen & Kontakt:

Claudio Gligo
Victoria-Volksbanken Vorsorgekasse AG
Schottengasse 10, 1010 Wien
Telefon: +43 (0)50 4004 - 3880
E-Mail: claudio.gligo@volksbank.com
Internet: www.bav.victoria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009