Findeis: Erlebnisraum Land um Laa entsteht

Gesundheits- und Wellnesstourismus in der Region soll gestärkt werden

St. Pölten (SPI) - "Das Weinviertel hat nicht nur landschaftlich, sondern auch kulinarisch, kulturell und sportlich einiges zu bieten und ist damit ein ideales Urlaubs- und Ausflugsziel. In den letzten Jahren hat aber vor allem auch der Gesundheitstourismus an Bedeutung gewonnen und auch in diesem Bereich ist das Weinviertel optimal. Vor allem die Therme Laa, aber auch viele weitere Angebote der Region sind für Erholung suchende Gäste ein wunderbares Ziel. Daher bietet sich die Region geradezu zur Konzeption eines ‚Erlebnisraums Land um Laa’ mit Schwerpunkten im dem Bereich Gesundheit an", so der Weinviertler SPNÖ-Landtagsmandatar, LAbg. Hermann Findeis. Die Detailkonzeption des "Erlebnisraums Land um Laa" wird nun vom Land NÖ mit Regionalförderungsmitteln unterstützt.

Als Ergänzung der schon bestehenden Angebote sind ein Hanferlebnispfad in der Gemeinde Hanfthal und ein Blala(a)ncarium, in dem das Thema Bewegung im Vordergrund steht, in Laa geplant. "Der Tourismus hat sich in den letzten Jahren immer stärker zu einem wichtigen Wirtschaftszweig für die Region entwickelt. Die weitere Attraktivierung des touristischen Angebotes ist damit auch eine Stärkung dieses bedeutenden Wirtschaftsfaktors für die Region", so Findeis abschließend.
(Schluss) kr

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-NÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
Tel: 02742/9005 DW 12794
Mobil: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001