H e u t e, 6. August 2009, 18.00 Uhr: Lichtermeer, Merkurfiliale Krems

AKS und SJ NÖ unterstützen Aufruf Kremser Jugendlicher an Gedenkkundgebung teilzunehmen!

Wien (OTS) - In den frühen Morgenstunden des 5. August wurde ein 14-jähriger während eines Supermarkteinbruchs von einem Polizeischuss tödlich getroffen. "Die Jugendlichen in Krems sind tief bestürzt über den Vorfall. Viele kennen das Opfer persönlich", beschreibt Julia Jäger, Sprecherin der Aktion kritischer SchülerInnen in Krems die Betroffenheit vor Ort, die symbolisch durch ein heute stattfindendes Lichtermeer direkt vorm Tatort zum Ausdruck gebracht werden soll.

"Wir unterstützen diesen Aufruf Kremser Jugendlicher und rufen dazu auf möglichst zahlreich an der Gedenkkundgebung teilzunehmen", so Jakob Winter, Sprecher der Aktion kritischer SchülerInnen NÖ (AKS NÖ) und Bernhard Wieland, Landesvorsitzender der Sozialistischen Jugend NÖ (SJ NÖ).

Rückfragen & Kontakt:

Philipp Lindner, SJÖ-Pressesprecher, 0699/81 25 22 41
Andreas Beer, SJ NÖ, Ansprechperson vor Ort, 0664/830 45 42

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SJO0001