EANS-News: Didier-Werke AG: Halbjahresergebnis 2009

Wiesbaden (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Der Geschäftsverlauf der Didier-Werke AG war im ersten
Halbjahr 2009 durch die tiefgreifende globale Rezession gekennzeichnet und zeigte auf die zentralen Kundenindustrien - Stahl, Zement/Kalk, Glas und Nichteisenmetalle - des Didier-Konzerns deutlich negative Auswirkungen.

Die Umsatzerlöse des Didier-Konzerns betragen in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2009 EUR 310,7 Mio und liegen somit um EUR 59,4 Mio bzw. 16,0% unter denen des Vergleichszeitraums 2008 (EUR 370,1 Mio).

Die operative Ertragskraft, gemessen am EBITDA, lag mit EUR 17,1 Mio deutlich unter dem Niveau des Vorjahres von EUR 31,0 Mio. Das EBIT betrug EUR 8,6 Mio und verringerte sich damit drastisch (-61,3%) gegenüber dem Vorjahr (EUR 22,2 Mio). Auch der Gewinn nach Ertragsteuern des Didier-Konzerns liegt mit EUR 4,5 Mio unter dem Vorjahreswert von EUR 11,8 Mio.

Ausblick
Nach dem starken Auftragsrückgang im ersten Halbjahr sind zu Jahresmitte 2009 Anzeichen einer gewissen Bodenbildung auf niedrigem Niveau erkennbar. Dennoch ist mit einem ersten Aufwärtstrend in der Feuerfestindustrie nicht vor Beginn des vierten Quartals zu rechnen.

Aufgrund des teils massiven Nachfragerückgangs in den Abnehmerindustrien erwartet der Vorstand der Didier Werke AG für das Geschäftsjahr 2009 einen deutlichen Rückgang in Absatz, Umsatz und Jahresergebnis des Konzerns.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Didier-Werke AG Abraham-Lincoln-Straße 1 D-65189 Wiesbaden Telefon: +43-1-50213-0 FAX: +43-1-50213-6130 Email: rhi@rhi-ag.com WWW: http://www.rhi-ag.com Branche: Feuerfestmaterialien ISIN: DE0005537005 Indizes: CDAX Börsen: Regulierter Markt: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

RHI AG
Investor Relations
Mag. Barbara Potisk
Tel: +43-1-50213-6123
Email: barbara.potisk@rhi-ag.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002