Felix Dvorak bei Radio Niederösterreich

"Nahaufnahme" am Sonntag, 2. August

St. Pölten (OTS) - Er ist Intendant, Schauspieler, Schriftsteller und Regisseur; seine Karriere umspannt mehr als 50 Jahre - und nicht zuletzt ist er vielen seiner Fans ein Inbegriff für Humor und gute Laune: Felix Dvorak, übrigens ein direkter Nachfahre des tschechischen Komponisten Antonin Dvorak.

Im Gespräch mit Alice Herzog erzählt der Vielseitige in der "Nahaufnahme" über die diesjährige Theater- Produktion in Schloss Weitra, "Ernst muss man sein", warum er Oscar Wilde ins Wienerische übertragen hat und wie er es schafft, gleichzeitig auch beim Sommertheater in Berndorf Intendant zu sein.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Telefon: 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0002