BZÖ-LPO Scheuch: Statt Einsparungen teure Jubelbeilage Rohrs in heutiger Tageszeitung

Doppelmoral des SPÖ-Chefs

Klagenfurt (OTS) - Wasser predigen und besten Wein trinken, meinte BZÖ-LPO DI Uwe Scheuch angesichts einer 12-seitigen Beilage von SPÖ-Chef Rohr in einer heutigen Tageszeitung. "Diese Doppelmoral ist bemerkenswert. Noch letzte Woche habe ich mit Rohr besprochen, wie wir die Werbungskosten im politischen Umfeld einschränken können, und heute lacht der SPÖ-Chef aus einer sündteuren Beilage der Kleinen Zeitung."

Es sei aber nicht nur die Tatsache interessant, dass diese Beilage wenige Tage nach der Besprechung über mögliche Kosteneinsparungen geschaltet worden sei, sondern auch, dass der SPÖ-Vorsitzende in verschiedensten Posen gleich von sechs Fotos lache. "Ist es denn wirklich notwendig, statt mehr Inhalt Fotos des roten Parteichefs zu präsentieren?", fragte sich BZÖ-LPO Scheuch angesichts der Jubelbeilage Rohrs abschließend

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0002