Denkmaier: Wer Probleme nicht sieht, kann sie auch nicht lösen

SPÖ Oberösterreich zum neuesten ÖVP-"Stimmungsbild"

Linz (OTS) - "Wenn man der jüngsten ÖVP-Umfrage und der Selbstdarstellung der ÖVP-Granden glauben will, dann gibt es überhaupt keine Probleme in Oberösterreich", so kommentiert SPÖ-Landesgeschäftsführer Christian Denkmaier das heute von ÖVP-chef Pühringer und Landesgeschäftsführer Strugl veröffentlichte ÖVP-"Meinungsbild".
"Wer die Probleme im Land nicht sieht, kann sie auch nicht lösen", stellt Denkmaier weiter fest. "Nur mit Schönrederei allein kann ganz sicher nichts für die Menschen erreicht werden. Es stünde der ÖVP viel besser an, sich wie die SPÖ mit ganzer Tatkraft der Lösung der Probleme der Menschen in Oberösterreich anzunehmen".

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Oberösterreich
Medienservice
Gerald Höchtler
Tel.: (0732) 772611-22
gerald.hoechtler@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS40002