Netzwerke für die Jobsuche

Wien (OTS) - Kleiner Denkanstoß: Wofür halten Sie Ihre Bekanntschaften aus Social Networks im Internet? Für echte Freunde? Für lose Bekannte? Oder für virtuelle, unpersönliche Kontakte? Sigrid Winkelmayer, Chefin der Karriereschmiede Manpower Professional, verrät, wie man persönliche Netzwerke zur Jobsuche aufbaut.

1. Schreiben Sie eine Kontaktliste

Wetten, Sie finden fünfzig Menschen, die Ihnen bei Bedarf gerne weiterhelfen: Verwandte, Freunde, Nachbarn, frühere Arbeitgeber, Kollegen, Lehrer, Ausbildner, Studienkollegen, Alumnis, Klassenkameraden, berufliche Kontakte, Geschäftsfreunde, Vereinskollegen, Ihr Hausarzt, der Familienanwalt, Bekannte in Ihrer Gemeinde. Wenn Sie erst einmal die Augen offen halten, wird Ihre Liste rasch wachsen.

2. Priorisieren Sie Ihre Kontakte

Bewerten Sie Ihr Netzwerk nach den Kriterien: Sympathie/hat Grund, mir zu helfen; kennt viele Leute; kennt sich aus in meinem Arbeitsgebiet/im Arbeitsmarkt; ist erfolgreich.

3. Das 30-Sekunden-Statement

Bereiten Sie eine kurze, aussagekräftige Antwort auf die Frage vor, wer Sie sind und was Sie beruflich machen.

4. Der Netzwerk-Call

Rufen Sie Ihr Netz durch, stellen Sie sich vor und bitten Sie um Hilfe - allerdings nie direkt um einen Job. Fragen Sie nur nach hilfreichen Kontakten oder um Informationen zu
offenen Stellen.

5. Allzeit bereit

Haben Sie immer und überall Visitkarten und Ihren CV dabei.

6. Zeigen Sie sich

Verstecken Sie sich nicht hinter dem Computer. Besuchen Sie Networking-Events, Veranstaltungen und Jobmessen.

7. Bleiben Sie in Verbindung

Halten Sie Ihre Kontakte über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden. Rufen Sie sich immer wieder in Erinnerung. 70% aller Jobs werden über den verdeckten Arbeitsmarkt
vergeben.

8. Raus ins Leben

Netzwerken können Sie überall. Holen Sie tief Luft und fangen Sie an.

Manpower Professional versteht sich als offenes Netzwerk mit klarem Fokus auf bestimmte Branchen und Qualifikationen. Die Personalberater verbinden Unternehmen und Kandidaten (w/m), die einer neuen Generation von kompetenten, selbstständigen und verantwortungsbewussten Spezialisten angehören ("New Professionals"). Im Netzwerk treffen sich Menschen, deren Begeisterung den Fachbereichen "Banking & Insurance", "Finance", Engineering" (Bautechnik und Maschinenbau) und "IT" gehört. Weitere Infos unter www.manpowerprofessional.at

Rückfragen & Kontakt:

Manpower Pressestelle:
Mag. Andrea Lehky, 1010 Wien, Schottenring 12,
Tel. 01/516 76-120, Fax -199, e-Mail: andrea.lehky@manpower.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MPO0001