ÖAMTC: Reiseverkehr nahm Samstagmittag zu

Staus auch bei der Rückreise

Wien (OTS) - Der Reiseverkehr nahm Samstagmittag deutlich zu, berichtet der ÖAMTC. Sowohl auf dem Weg in den Urlaub als auch auf der Rückreise mussten die Autofahrer Verzögerungen in Kauf nehmen.

In Salzburg erreichte der Stau vor der Blockabfertigung beim Tauern Tunnel Richtung Süden eine Länge von rund 15 Kilometern. Auch auf der Rückreise Richtung Norden konnten die Fahrzeuge sowohl vor dem Katschberg als auch vor dem Tauern Tunnel nur mehr blockweise passieren. Staus gab es nach Angaben des ÖAMTC außerdem in Vorarlberg vor dem Pfänder Tunnel Richtung Deutschland sowie in Tirol auf der Fernpassstrecke beim Grenztunnel Füssen und vor einer Unfallstelle auf der Inntal Autobahn bei Wiesing.

(Forts. mögl.)

Christian Dachs

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: +43 (0) 1 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0007