Blutspenden im Wiener Rathaus

Wien (OTS) - Morgen, Donnerstag, findet im Wiener Rathaus wieder eine Blutspendeaktion statt. Das Rote Kreuz ruft zur regen Teilnahme auf, denn Sommerzeit heißt Ferienzeit und viele treue Blutspender sind auf Urlaub gefahren. Gerade deshalb braucht es die zahlreiche Teilnahme der WienerInnen bei Blutspendeaktionen. Rund 120.000 Konserven benötigen die Krankenhäuser in der Bundeshauptstadt jährlich; das heißt alle fünf Minuten eine Konserve.

"Dem gegenüber steht die Tatsache, dass in Wien nur 2,1 Prozent der Bevölkerung regelmäßig Blut spenden. Um die Versorgung weiterhin sicherzustellen, suchen wir Wienerinnen und Wiener, die beherzt Engagement zeigen und Blut spenden", so Werner Kerschbaum, stellvertretender Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes.

Blut spenden können alle gesunden Personen ab 18 Jahren. Wer noch nie Blut gespendet hat, sollte nicht älter als 60 Jahre sein. Bei der ersten Blutspende ist ein amtlicher Lichtbildausweis vorzuweisen. Nähere Informationen unter www.blut.at

o Zeit: 16. Juli, 9:00-13:00 und 14:00-16:00 Ort: Wiener Rathaus, Nordbuffet (1.OG)

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Griessner
Österreichisches Rotes Kreuz
Presse- und Medienservice
Telefon: 01 589 00-357
Mobil: 0664 823 48 87
E-Mail: petra.griessner@roteskreuz.at
www.roteskreuz.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Daniela Fazekas
Mediensprecherin StRin Mag.a Sonja Wehsely
Telefon: 01 4000-81243
Mobil: 0676 8118 81243
E-Mail: daniela.fazekas@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012