EANS-Adhoc: BEKO HOLDING AG: Wechsel des Börsensegments

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

09.07.2009

Der Vorstand der BEKO HOLDING AG, Nöhagen / Österreich, (ISIN AT0000908603), hat heute mit entsprechender Ermächtigung durch den Aufsichtsrat beschlossen, den Wechsel der Notierung der Aktie der Gesellschaft vom regulierten Markt an der Börse München in das Handelssegment M:access innerhalb des Freiverkehrs der Börse München einzuleiten. Die Gesellschaft erwartet, dass die Börse München diesem Antrag stattgeben und die Notierung im regulierten Markt nach Ablauf einer Übergangsfrist von einigen Wochen beenden wird. Die Aktie kann anschließend weiterhin im Freiverkehrssegment M:access der Börse München sowie im XETRA-Handel der Börse Frankfurt (Freiverkehr) gehandelt werden. Mit der Durchführung des Verfahrens wurde als Emissionsexperte die Baader Bank AG, Unterschleißheim, beauftragt.

M:access ist ein Handelssegment der Börse München, das über die gesetzlichen Vorschriften hinaus Publizitätsverpflichtungen und andere Folgepflichten für die dort notierten mittelständischen Unternehmen vorschreibt und somit eine hohe Transparenz gewährleistet. Aufgrund dieser Publizitäts- und Transparenzanforderungen stellt das Marktsegment M:access einen voll funktionsfähigen Markt dar, dessen Schutzmechanismen denen des regulierten Marktes stark angenähert sind, wobei die Verkehrsfähigkeit der Aktien gewährleistet bleibt.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: BEKO HOLDING AG Karl-Farkas-Gasse 22/7 A-1030 Wien Telefon: +43 1 797 50-759 FAX: +43 1 79750-8004 Email: investor.relations@beko.at WWW: http://www.beko.eu Branche: Software ISIN: AT0000908603 Indizes: Börsen: Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Max Höfferer
PR/IR & Communication
max.hoefferer@beko.at
http://www.beko.eu
Tel.: +43 1 797 50 - 759

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0015