Bauarbeiten bei der Triesterstraße: AnachB.at und ASFINAG kooperieren

Laufend aktualisierte Verkehrsinformation von AnachB.at auch auf dynamischen Überkopfwegweisern der ASFINAG

Wien (OTS) - Wer ab der zweiten Juliwoche 2009 mit seinem Auto auf der Triesterstraße stadtauswärts oder auf der Gudrunstraße unterwegs ist, muss zeitweise mit Verkehrseinschränkungen rechnen. Denn in Zusammenhang mit dem Hauptbahnhof Wien wird seit 6. Juli die dortige Eisenbahnbrücke saniert und verbreitert. Die Bauarbeiten sollen bis Oktober 2010 abgeschlossen sein.

AnachB.at und ASFINAG kooperieren bei frühzeitiger Information

"Die 2008 beschlossene enge Kooperation zwischen ASFINAG und AnachB.at kommt nun auch hier den VerkehrsteilnehmerInnen zugute", erläutern ITS Koordinator DI Bernhard Engleder und Dr. Josef Fiala, Geschäftsführer der ASFINAG Maut Service GmbH.

AnachB.at verfügt über ein laufend aktualisiertes Verkehrslagebild für die gesamte Vienna Region. Da AnachB.at und ASFINAG ihre Daten ständig austauschen, kann daher die ASFINAG frühzeitig auf ihren Überkopfwegweisern bei den relevanten Abfahrten über eventuelle Verkehrseinschränkungen rund um den zukünftigen Hauptbahnhof informieren.

Laufend aktualisierte Verkehrsservices für alle Verkehrsarten auf AnachB.at

Die Routenplaner von AnachB.at werden ebenfalls laufend aktualisiert und beinhalten auch alle Baustelleninformationen. Sie stehen für alle Verkehrsarten zur Verfügung, können diese kombinieren und erleichtern so etwa auch den Umstieg vom Auto auf öffentliche Verkehrsmittel. Außerdem kann AnachB.at die Verkehrslage bis zu 45 Minuten in die Zukunft rechnen. Möglich machen das die zahlreichen AnachB.at-Partner, zu denen unter anderem Wiener Linien, Verkehrsverbund Ost-Region VOR, ASFINAG, ÖBB, Polizei, Taxiunternehmen und die ORF Ö3 Verkehrsredaktion zählen. Entwickelt wurde AnachB.at von ITS Vienna Region, dem Verkehrsmanagement-Projekt der Länder Wien, Niederösterreich und Burgenland.

Alle Details und Informationen zum Großprojekt "Hauptbahnhof Wien" und der Baustelle Triester Straße / Matzleinsdorfer Platz finden Sie auf www.hauptbahnhof-wien.at und auf www.strassen.wien.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ingrid Partl, ASFINAG Maut Service GmbH
ingrid.partl@asfinag.at
Tel.: +43 (0)50108 - 12825

DI Klaus Heimbuchner, ITS Vienna Region
klaus.heimbuchner@its-viennaregion.at
Tel.: +43 (0)660 - 8533203

http://AnachB.at
www.Asfinag.at

www.hauptbahnhof-wien.at
www.strassen.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VOR0001