Zoom Kindermuseum lädt zu abwechslungsreichem Programm im Sommer

Ein Riesenkugelbahnlabyrinth, die Atelier-Sommerwerkstatt und ein Fest zum 15. Geburtstag erwarten Groß und Klein im Sommer

Wien (OTS) - Das Zoom Kindermuseum feiert seinen 15. Geburtstag am 21. Juli im Kindermuseum sowie im Fürstenhof im Museumsquartier. Auf dem Programm stehen bei dem sommerlichen Fest von 17.00 bis 20.00 Uhr zahlreiche Bastel- und Experimentierstationen und der Auftritt einer südafrikanischen Kindergruppe, die eine Tanzperformance geben und die BesucherInnen in einem kleinen Workshop auch selbst zum Mitmachen anregen wird. Ergänzt wird das Fest durch kühle Getränke und Eis als auch durch die Vorführung von Trickfilmen des Zoom Lab im Zoom Forum. Der Eintritt ist für alle Gäste frei.

Größte Riesenkugelbahn Wiens im Zoom Kindermuseum

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren eröffnet sich beim Bau einer Riesenkugelbahn aus Kartonröhren und diversen Schläuchen die Möglichkeit, an der größten Kugelbahn Wiens, die sich über das Kindermuseum hinaus bis in den Hof davor schlängeln wird, mitzubauen. Viele bunte Kugeln werden hier während des ganzen Sommers durch enge Röhren flitzen und sich ihren Weg durch ein Labyrinth aus Hindernissen und Gängen bahnen. Die längste Kugelbahn Wiens entsteht von 7.7. bis 6.9., jeweils Dienstag bis Sonntag zwischen 13.00 und 17.00 Uhr. Der Preis beträgt für Kinder 5 Euro und für Erwachsene 3,50 Euro.

Sommerwerkstatt im Atelier

Zweimal täglich, Dienstag bis Sonntag um 13.00 und 15.00 Uhr, dürfen sich Kinder zwischen 3 und 12 Jahren gemeinsam mit einem Künstler oder einer Künstlerin im Zoom Atelier kreativ betätigen. In verschiedenen Workshops - bei Schönwetter im Innenhof des Museums -kann hier eineinhalb Stunden gegipst, gemalt, gefilzt und gebastelt werden. Das Sommer-Atelier läuft von 7.7. bis 28.8. und kostet 5 Euro pro Kind, ein Erwachsener pro Kind ist frei. Eine Reservierung wird empfohlen.

Kinderwerkstatt "Drachensachen und Flugzeugs" im MQ Haupthof

Jeden Sonntag im Sommer heißt es von 14.00 bis 16.30 Uhr "Drachensachen und Flugzeugs" im Haupthof des Museumsquartiers gegenüber dem großen Wasserbecken. Hier können Kinder Flieger konstruieren und Drachen basteln, Luftgefährte selbst entwerfen oder diese einfach nur durch die Lüfte schweben lassen. Als "Baumaterial" stehen hierfür verschiedene Kunststoffe, Strohhalme, Holzstäbe und Folien zur Verfügung, der Unkostenbeitrag beträgt 3 Euro. Die Aktion für Kinder von 3 bis 12 Jahren findet nur bei Schönwetter statt.

Auch das Zoom Ozean, das ganzjährig für Kinder von 8 Monaten bis 6 Jahren geöffnet ist, lädt im Sommer von Dienstag bis Sonntag um 13.00, 14.30 und 16.00 Uhr auf das Schiff Famosa ein, eine Reservierung ist hier erforderlich. Weitere Informationen zum ZOOM Sommerprogramm sowie Reservierung unter 01/522 67 48 sowie unter www.kindermuseum.at.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) wil

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Zoom Kindermuseum
Mag. Karin Schrammel
Telefonnummer: 522 67 48-1820
E-Mail: k.schrammel@kindermuseum.at
www.kindermuseum.at

Mag. Christine Willerstorfer
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81084
E-Mail: christine.willerstorfer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005