Razborcan: Auch Beschäftigte erwarten sich durch Skylink-Rechnungshofprüfung Aufklärung

Aktuelle Wirtschaftskrise stellt auch Flughafen Wien-Schwechat vor neue Herausforderungen

St. Pölten, (SPI) - "Der einstimmige Beschluss des NÖ Landtags bei seiner letzten Sitzung, eine Prüfung des Skylink-Projekts am Flughafen Schwechat durch den Rechnungshof in die Wege zu leiten, ist auch für die rund 4.000 Beschäftigten des Flughafens von größtem Interesse. Die größte österreichische Verkehrsdrehscheibe, der größte Arbeitgeber der Region und damit auch das wirtschaftlich wohl bedeutendste Unternehmen Niederösterreichs muss so rasch als möglich wieder aus den Negativ-Schlagzeilen kommen. Die Bundesländer Niederösterreich und Wien müssen ebenso höchstes Interesse an Aufklärung und Transparenz haben", so der Verkehrssprecher der NÖ Sozialdemokraten und Schwechater Mandatar, LAbg. Gerhard Razborcan.****

"Gerade in der wirtschaftlich aktuell ohnehin nicht leichten Zeit muss die positive Weiterentwicklung des Flughafens oberste Priorität genießen. Wie alle Flughäfen hat auch Schwechat mit sinkenden Passagierzahlen zu kämpfen, zu erwartende Umstrukturierungen bei vielen Airlines werden das ihre tun, dass sich das Flughafenmanagement und die Tausenden MitarbeiterInnen in den nächsten Jahren vielen neuen Herausforderungen stellen müssen. Die Bedeutung Schwechats vor allem für die Ostdestinationen war ja mit ein Grund dafür, das Skylink-Projekt zu starten. Der neue Terminal sollte nach den notwendigen finanziellen und rechtlichen Bereinigungen so rasch als möglich fertig gestellt werden. Nur mit modernster Infrastruktur ist gewährleistet, dass der Flughafen Wien-Schwechat in Zeiten härter werdender Konkurrenz seine positive Entwicklung fortsetzen kann", so Razborcan.
(Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-NÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
Tel: 02742/9005 DW 12794
Mobil: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001