Start in den neuen Wiener Operettensommer

Presseaufführung kommenden Dienstag

Wien (OTS) - Der Wiener Operettensommer im idyllischen Garten des Theresianums startet komplett neu positioniert in die diesjährige Aufführungsserie. Unter neuer Leitung - Veranstalter ist ab heuer die Windberger Art Gesm.b.H. - wird erstmals eine gesamte Operette, nämlich "Wiener Blut" von Johann Strauß in erstklassiger Besetzung von 9. Juli bis 9. August gespielt. Premiere ist am 10. Juli um 20.00 Uhr. Dem neuen Team ist es ein Anliegen, den Wiener Operettensommer als Premium-Veranstaltung im sommerlichen Wiener Kulturleben zu etablieren. ***

Regie bei "Wiener Blut" führt Patricia Nessy, die bereits als "Elisabeth" im Theater an der Wien zu sehen war. Der New Yorker Star-Dirigent Charles Prince, der Sohn von Harold Prince, dirigiert das Wiener Klassik Orchester. Zu den Solisten zählen Monica Theiss-Eröd, Tatjana Schullern, Reinhard Hauser, Robert Pertl und Stefan Reichmann. Den Ehrenschutz haben Bürgermeister Dr. Michael Häupl, Kammersängerin Birgit Sarata, Marta Eggerth-Kiepura und Charles Kalman, der Sohn von Emmerich Kalman, übernommen.

Die Aufführungen finden von 9. Juli bis 9. August, jeweils Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag um 20 Uhr statt. Die Gastronomie im Garten des Theresianums (4., Favoritenstraße 15) ist ab 18.30 Uhr geöffnet.

Tickets sind beim Wien-Ticket-Pavillon neben der Staatsoper erhältlich sowie unter Ö-Ticket 01-96 0 96 und Wien-Ticket 01-588 85

Presseaufführung

Die Presseaufführung findet am Dienstag, dem 7.Juli um 18.30, im Rahmen der Hauptprobe, die um 17.30 beginnt, statt. Akkreditierung unter presse@wieneroperettensommer.com
Schluss (red)

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Beate Reim
Presse Wiener Operettensommer
Telefon: 0680/127 67 12

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010