Grandioser Wahlerfolg für die NÖ Schülerunion

Paul Pitzinger, Angelika Fischer und Stephan Benes stehen an der Spitze der 200.000 niederösterreichischen Schüler

St. Pölten (OTS) - Bei den heutigen Schülervertreter-Wahlen konnte die NÖ Schülerunion ein sensationelles Ergebnis erreichen: Sie stellt alle 24 Mandate und ist somit die einzig vertretene Schülerorganisation in der nächsten Landesschülervertretung. Die Landesschülervertretung ist die gesetzlich gewählte Vertretung aller 200.000 Schülerinnen und Schüler in Niederösterreich.

Niederösterreichs neue Landesschulsprecher heißen Paul Pitzinger, (17 Jahre, ORG Englische Fräulein St.Pölten) für den Bereich der Allgemeinbildenden Höheren Schulen, Angelika Fischer (17 Jahre, HAK Zwettl) für den Bereich der Berufsbildenden Mittleren und Höheren Schulen und Stephan Benes (20 Jahre, LBS Stockerau I) im Berufschulbereich.

Sie stehen an der Spitze einer jeweils 8-köpfigen Bereichsvertretung, die von allen Schulsprecherinnen und Schulsprechern Niederösterreichs gewählt wird. Die SPÖ-Schülerorganisation "Aktion Kritischer SchülerInnen" erlangte hingegen kein ein einziges Mandat und ging somit komplett leer aus.

Die Niederösterreichische Schülerunion hält somit bereits zum dritten Mal in Folge alle Mandate der LSV. Clara Pitzinger, Landesobfrau der NÖ Schülerunion: "Mit diesem Wahlerfolg sieht man, dass der schulpolitische Kurs der Niederösterreichischen Schülerunion richtig ist, weil wir uns als Schülerorganisation immer ausschließlich den Schülerinnen und Schülern verpflichtet fühlen. Keiner braucht veraltete parteipolitische Forderungen der SPÖ Niederösterreich, die nichts als heiße Luft sind - die Schülerinnen und Schüler wollen konsequent vertreten werden."

Die neu gewählte Landesschülervertretung setzt sich für mehr Mitbestimmung der Schülerinnen und Schüler auf Landesebene ein. Unter anderem fordern sie einen Landesschulgemeinschaftsauschuss (LSGA), eine Qualitätssicherung für alle Schülerinnen und Schüler in ganz NÖ durch eine verpflichtende Weiterbildung der Lehrer in den Ferien und sie erweitern das erfolgreiche Seminar- und Serviceprogramm für Schülerinnen und Schüler.

Rückfragen & Kontakt:

NÖ Schülerunion
Landesobfrau Clara Pitzinger
0676 7771875

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0004