Grüne Wien/Puller zu Essen in Öffis: Vernunft hat gesiegt

Wien (OTS) - "Die Vernunft hat gesiegt", freut sich die Verkehrssprecherin der Grünen Wien, Ingrid Puller, über die Tatsache, dass es nun doch kein Ess- und Trinkverbot in den Verkehrsmitteln der Wiener Linien geben wird. "Die Fahrgäste haben entschieden, dass sie kein Essverbot in den Öffis wollen. Dass die Wiener Linien nun auf Aufklärung statt Verbote setzen, ist zu begrüßen", so Puller abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001