Geburtstagskonzert für Hanns Eisler am 6.7. im Jüdischen Museum

Wien (OTS) - Am 6. Juli jährt sich zum 111. Mal der Geburtstag von Hanns Eisler. Aus diesem Grund widmet das Jüdische Museum Wien dem Komponisten ein Geburtstagskonzert, das auch eine Begleitveranstaltung zur Hanns Eisler-Ausstellung darstellt, die erst vor wenigen Tagen bis 13. September verlängert wurde. An diesem Abend singt die Mezzosopranistin Lore Lixenberg begleitet von Jonathan Powell Lieder von Eisler, Copland, Ives und anderen Komponisten. Loré Lixenberg hat bereits als Solistin mit zahlreichen angesehenen Ensembles gearbeitet, darunter Klangforum Wien, Cikada, Ensemble Aventure and Apartment House. Jonathan Powell (Jg. 1969) stammt aus Großbritannien und hat sich sowohl als Pianist als auch als Komponist einen Namen gemacht.

o Montag, 6. Juli 2009, 19:00 Uhr Hanns Eisler Geburtstagsfeier mit Loré Lixenberg Songs von Eisler, Copland, Ives, Seeger, Blitzstein, Ornstein u.a. mit Jonathan Powell (Klavier). o Ort: Jüdisches Museum Wien, 1010 Wien, Dorotheergasse 11. Karten: EUR 10,- / EUR 5,- ermäßigt für Studenten und Pensionisten an der Museumskassa. Reservierung zwischen 10.00 und 17.30 Uhr unter Tel.: 01 535 04 31-210.

Die Ausstellung "Hanns Eisler. Mensch und Masse" ist noch bis 13. September 2009 im Jüdischen Museum (A-1010 Wien, Dorotheergasse 11) zu sehen. Das zu den Kulturbetrieben der Wien Holding zählende Jüdische Museum ist von Sonntag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt Euro 6,50 / Euro 4,- ermäßigt. Schulklassen haben freien Eintritt, Führungen und pädagogische Programme: Tel.: 01 535 04 31-311, 312 bzw. kids.school@jmw.at . Weitere Informationen zur Ausstellung sind unter www.jmw.at zu finden. (Schluss) sta

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Alfred Stalzer
Mediensprecher des Jüdischen Museums
Mobil: +43-664 506 49 00
E-Mail: alfred.stalzer@aon.at oder presse@jmw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016