CONNEXIO alternative investment holding AG steigt bei Metallveredelung Huber ein

Wien/Kufstein (OTS) - Das in Tirol (Kufstein) ansässige Unternehmen Metallveredelung Huber ist Technologieführer im Bereich Oberflächenbeschichtungen in Österreich und arbeitet als B2B Zulieferer für namhafte Unternehmen; bspw. in der Automobilindustrie für Fiat, Volkswagen, Daimler oder BMW, oder auch in der Möbel-Bau-und Beschlagindustrie. Ein großer Kunde ist der Schraubenhersteller Würth mit Schrauben für das Holz- und Bauhandwerk.

Der Zeit voraus: Mit innovativsten Beschichtungstechnologien sorgt die Metallveredelung Huber für perfekten Korrosionsschutz. Durch den 20-prozentigen Einstieg der CONNEXIO alternative investment holding AG können nun weitere für das Unternehmen wichtige Expansionsschritte gesetzt und die führende Marktposition weiter ausgebaut werden. Erst kürzlich wurde mit der modernsten und größten Galvanisierungsanlage Europas mit einem Investitionsvolumen von rund 15 Millionen Euro ein Meilenstein in der Firmengeschichte gesetzt. Das Unternehmen freut sich trotz Wirtschaftskrise über eine sehr stabile Auftragslage und will in Zukunft weiter mit seinen innovativen Technologien am Markt punkten.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Tischler
Public Relations
Tel.: 43 1 595 51 01-10
Mobil: 43 699 19530029
mailto: petra.tischler@tischler-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPR0001